Highway für Radfahrer


Fahrradfahren macht Freude – allerdings weniger in vielen Städten. In Kopenhagen sorgen hingegen Radschnellwege für entspanntes und schnelles Radfahren. Möglich macht es der kürzlich eröffnete Radschnellweg C99. Er ist der erste von insgesamt 26 geplanten Fahrrad-Highways im Großraum Kopenhagen mit einer Gesamtlänge von 300 Kilometern. Das ist nicht nur oft schneller als das Auto, sondern spart Geld und hält gesund. Nach Berechnungen österreichischer Forscher liegt der gesundheitliche Einspareffekt bei fast 90 Cent – und zwar pro Kilometer. In London werden gerade auch 12 Highway gebaut. Ich will auch Fahrradautobahnen in Deutschland!

Posted in Projekte Getagged mit: , ,
Ein Kommentar zu “Highway für Radfahrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet.