Europa braucht mehr Demokratie

Die Klage gegen den Euro-Rettungsschirm ESM ist zur größten Verfassungsbeschwerde in der Geschichte der Bundesrepublik angewachsen: 37.000 Bürger haben sich ihr angeschlossen. Die Regierung gibt sich vor dem Urteil trotzdem entspannt. Mehr bei Spiegel Online.

Posted in Blitzlichter

wurzeln …
wurzeln zwischen himmel und erde
wurzeln im lebensfluss
wurzeln

Heidrun B. Bomke – Literarisches Leben unterwegs

wurzeln .._1

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
26.02.2015 um 09:02 Uhr

Lesen mit Tieren

In Hamilton wird für die Schüler nach dem Unterricht ein ganz besonderes Programm angeboten. Einmal in der Woche, am Mittwoch, fahren die Schüler zu einem Tierheim und lesen dort den Tieren vor. Davon profitieren sowohl Schüler als auch die Tiere. Kinder, die in einem Tierheim regelmäßig Katzen vorlesen, lernen nicht nur besser lesen, sondern auch viel über Tiere und deren Bedürfnisse. Die Tiere haben einen wichtigen Sozialkontakt. Mehr bei tierschutzforall.

25.02.2015 um 11:02 Uhr

Statt Abitur die Welt verändern

Kein Abitur, kein Studium, sondern das machen, worauf man Lust hat und dabei eine bessere Welt schaffen. Darüber wurde am Sonnabend auf der ersten #dclass conference im Heimathafen Neukölln diskutiert. Interessantes Video über die dclass-conference beim Tagesspiegel.
sujet

25.02.2015 um 10:02 Uhr

Lebensenergie-Konferenz

Es läuft gerade die 2. Lebensenergie-Konferenz: Expertenwissen, erprobte Handlungsstrategien und praktikable Lösungswege für mehr Vitalität und Lebensfreude,
gesteigerte Fitness, verbesserte Gesundheit und ein sinnerfülltes, authentisches Sein. Hier mehr.
lebensenergie konferenz

Veranstaltungstipp: Mala Workshop

Die eigene Mala selber knüpfen. Tolle Workshops mit Gaby Metz. Die nächsten Termine hier
malawelt

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verbreiten gute Nachrichten ohne klassische Werbung. Dazu braucht es Deine Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!