Fahrrad Boom in Italien

Unter dem Druck der hohen Treibstoffpreise und der Krise boomt in Italien die Nachfrage nach Fahrrädern, während die Zahl der zugelassenen Autos auf ein Rekordtief wie in den Sechziger Jahren gesunken ist. 2011 wurden in Italien 1,750 Millionen Fahrräder verkauft, während die Zahl der zugelassenen Autos auf 1,748 Millionen gefallen ist, berichtete die römische Tageszeitung La Repubblica. Der Trend hält auch im laufenden Jahr an. Mehr im Kurier.at.

Posted in Blitzlichter

Ein Optimist ist jemand der weiß, daß ein Schritt zurück nach einem Schritt vorwärts keine Katastrophe ist, sondern ein Cha-Cha-Cha!

Robert Brault

Foto: Sabrina Gundert

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
03.03.2015 um 06:03 Uhr

One Billion Rising

Stellvertretend für all die wunderbaren Videos zu One Billion Rising 2015 around the world, dieses Video aus Nigeria: Dance and Rise!

02.03.2015 um 08:03 Uhr

Anstellen in Hawaii

So cool – wie in Hawaii in der Schlange “gestanden” wird…(gefunden bei facebook)

foto: facebook

foto: facebook

02.03.2015 um 07:03 Uhr

Fahrräder statt Autos

Detroit war lange “Motor City” – das Herz der amerikanischen Autoproduktion. Heute boomt dort die Fertigung anderer Fahrzeuge, blüht eine neue Branche auf: Die Stadt entwickelt sich zur Fahrrad-Metropole. Zum Beispiel bei Detroit-Bikes. Mehr bei Spiegel Online.

detroitbikes

Foto: Detroit-Bikes

Veranstaltungstipp: Mala Workshop

Die eigene Mala selber knüpfen. Tolle Workshops mit Gaby Metz. Die nächsten Termine hier
malawelt

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verbreiten gute Nachrichten ohne klassische Werbung. Dazu braucht es Deine Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!