Landschaft als Leinwand

„Land Art“, die Landschaft als Kunstraum entdeckt, hat fast unbemerkt in Leipzig seinen Raum gefunden. J. Viktoria Scholz, freischaffende Objektkünstlerin, Diplom Architektin und Geomantin, schuf in neun Jahren Erdbilder mit bis zu 30 Meter Durchmesser in den ehemaligen Tagebauten.

Auf ihrer Website schreibt sie: „Über mehrere Jahre (2002 – 2009) habe ich mich mit dem Thema Tagebaulandschaft künstlerisch und geomantisch auseinandergesetzt. Ich habe in Abständen von ca. einem Jahr zusammen mit einer Gruppe ein “Kosmogramm” (Urbilder in Form von ornamentalen Zeichen) von ca. 18 m Durchmesser in die Erde gegraben. Es entstanden auf diese Weise temporäre Kraftplätze, die immer wieder von Menschen aufgesucht, teils von Heilpraktikern empfohlen wurden. Entstanden sind diese Arbeiten in einer gefühlten Interaktion mit dem Ort.“

Jetzt sind die Kunstwerke Wind und Wetter ausgesetzt und zeigen sich im Wandel der Zeit. Mehr dazu in einem Interview mit der LVZ.
Und hier der Link zur Website der Künstlerin Arte Lileè

 

Der bekannteste LandArt Künstler ist der Brite Andy Goldsworthy, dessen Arbeit in dem Film Rivers and Tides grandios dokumentiert wird.

Posted in Inspiration Getagged mit:

Das ist das Eigentümliche an der Liebe, dass sie sich niemals gleich bleiben kann; sie muss unaufhörlich wachsen, wenn sie nicht abnehmen soll.“

André Gide

lorenaswandelfest2012 014

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
01.09.2015 um 08:09 Uhr

Sufi Musik im Krankenhaus

In einem türkischen Krankenhaus spielen die Ärzte für ihre Patienten Sufi Musik um sie zu entstressen und beschleunigen so den Heilungsprozess. Hier hören und sehen.

Foto: http://www.pri.org

Foto: http://www.pri.org

01.09.2015 um 05:09 Uhr

Meteorologischer Herbstanfang

Mit dem heutigen meteorologischen Herbstbeginn wird es zunehmend bunt in der Natur, denn jetzt beginnen die Pflanzen das Chlorophyll in ihren Blättern abzubauen und im Stamm oder in den Ästen einzulagern. Dies führt zur Verfärbung der Blätter und lässt das typisch gelb-rot-braune Farbenmeer entstehen. Diese dritte Jahreszeit steht im Zeichen der Ernte und des Erntedanks. Oft naht auch ein heftiger Wetterumschwung mit deutlich kühleren Temperaturen, aber manchmal kommt auch noch der „Altweibersommer“. Mehr hier.
BindungLiebeKraftSabineHermHerbstwiese

31.08.2015 um 08:08 Uhr

Rücklicht: Wayne Dyer

Wayne has left his body, passing away through the night. He always said he couldn’t wait for this next adventure to begin and had no fear of dying. Our hearts are broken, but we smile to think of how much our scurvy elephant will enjoy the other side. We Love You Forever Dad/Wayne
The Dyer Family“.
wayne dyer

Ein Nachmittag mit Eckhart Tolle

Dank­bar­keit für die gu­ten Din­ge in dei­nem Le­ben ist die Grund­vor­aus­set­zung für jeg­li­che Fül­le." Ver­brin­ge ei­nen Nach­mit­tag der be­son­de­ren Art mit Eck­hart Tol­le!
27.9.2015 Karlsruhe, Schwarzwaldhalle
04.10.2015 Hamburg, CCH
Hier Karten buchen
Tolle_Ankündigung_Facebook

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

AboSonne

sunrays
sun with abo

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Willkommen bei den guten Nachrichten. Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verzichten bewusst auf klassische Werbung. Deswegen braucht es Deine Großzügikeit und Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!