Liebendes Feld

Nur 8366 Menschen (Quadratwurzel von 1% von 7 Milliarden Erdbewohnern), die beten und in Frieden sind reichen, um ein kohärentes Feld zu erzeugen, das die Welt verändern kann. Dieses schöne Video erinnert uns, dass wir alle unsterbliche Teile eines Universalen Feldes sind und nennt 22 von zahlreichen Schlüsseln, die den Zugang zu diesem liebenden Feld  öffnen können:

1. SELBSTLIEBE

2. LICHT

3. WAHRHEIT

4. KRAFTVOLLE PARTNERSCHAFTEN

6. TANZEN

7. FREUDE
8. NATUR

9. FRIEDEN

10. FREIHEIT

11. EINSSEIN

12. GROSSE UMARMUNG

13. BETEN

14. VERTRAUEN

15. EMOTIONEN

16. DANKBARKEIT

17. LUZIDES TRÄUMEN

18. ANDEREN DIENEN

19. FÜHRUNG

20. KUNST

21. WASSER

22. ERINNERN

Posted in Lichtübung Getagged mit:
  • Cornelia Mohrig

     Bettina , thank you for   for these  messages   … Hermann Hesse sagt … wenige geben freilich den  schönen  Schein hin für die geahnte Wirklichkeit des Inneren …. I am sure more  than 8366 people are praying for peace  and this is a joy …

Luna die Vollmondin in ihrer ausgedehnten Kraft. Luna ist die römische Mondgöttin des antiken Roms. Der Mond spiegelt uns, dass es eine beleuchtete Seite gibt und eine die noch im Dunkeln liegt.

vollmondin

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
05.03.2015 um 12:03 Uhr

Vollmond mit Energie-Tsunami

“Der grosse Höhepunkt dieser Woche ist der Vollmond um 19:05 MEZ vom Donnerstag. Speziell an diesem Tag kommen so viele Konstellationen auf einmal miteinander zusammen wie selten. Ein Energie-Tsunami der höchsten Klasse. Schauen Sie, dass Sie dabei nicht untergehen, sondern Ihren Blick nach vorn richten.” Danke Silke Schäfer für den Hinweis.

Silke Schäfer

Silke Schäfer

05.03.2015 um 07:03 Uhr

Friedensdemo in Israel

Zwei Wochen vor der Parlamentswahl in Israel haben am Mittwoch tausende Israelinnen dafür demonstriert, nach dem Urnengang einen Friedensschluss mit den Palästinensern zur Priorität zu machen. Mehr hier.
weareone

04.03.2015 um 10:03 Uhr

Hochansteckende Masern-Hysterie

Kinderarzt Dr. Steffen Rabe hat einen sehr informativen Leserbrief an die SZ zu Masern-Hysterie in den Medien geschrieben. Er belegt, hier geschieht eine Panikmache mit falschen Zahlen. Hier nachlesen. Mehr Hintergründe zum Thema Impfen hier.

Foto: Andreas Morlok  / pixelio.de

Foto: Andreas Morlok / pixelio.de

Veranstaltungstipp: Mala Workshop

Die eigene Mala selber knüpfen. Tolle Workshops mit Gaby Metz. Die nächsten Termine hier
malawelt

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verbreiten gute Nachrichten ohne klassische Werbung. Dazu braucht es Deine Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!