KristallVisionen


Die Filmdokumentation „KristallVisionen – die Kraft der Edelsteine” von Silvia Dantchev und Minghao Xu führt in das Erdinnere zu den Kristallen und Edelsteinen. Einer der Hintergründe, einen Film über die ältesten Erdenbewohner zu drehen, war die momentane Unüberschaubarkeit an Informationen über Edelsteine und zugleich die Faszination, welche seit Menschengedenken von ihnen ausgeht.

kristallvisionen01Experten wie Michael Gienger, Wolfgang Hahl, Donald Freeman Jaskolla, Herbert Lukas Kohlweg, Michael Vogt und der Naturwissenschaftler Dr. rer.nat. Walter Medinger begleiten die Filmemacher auf ihrer Erkundungstour und eröffnen dem Zuschauer die unterschiedlichsten Perspektiven im Umgang mit Edelsteinen. Der Film „KristallVisionen” richtet sich an Menschen, die an der Wirkung und Funktionsweise von Edelsteinen und Kristallen interessiert sind, oder sich der Rolle der Edelsteine auf dem Planeten Erde bewusst werden möchten.

Filmpremiere zum Cosmic Cine Filmfest am 21. April 2013 um 18:30 in Bonn Badgodesberg, Darmstadt, Karlsruhe und München.

Posted in Impulse Getagged mit:

Luna die Vollmondin in ihrer ausgedehnten Kraft. Luna ist die römische Mondgöttin des antiken Roms. Der Mond spiegelt uns, dass es eine beleuchtete Seite gibt und eine die noch im Dunkeln liegt.

vollmondin

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
05.03.2015 um 07:03 Uhr

Friedensdemo in Israel

Zwei Wochen vor der Parlamentswahl in Israel haben am Mittwoch tausende Israelinnen dafür demonstriert, nach dem Urnengang einen Friedensschluss mit den Palästinensern zur Priorität zu machen. Mehr hier.
weareone

05.03.2015 um 07:03 Uhr

Chinas Heldin der Aufklärung

Ein Film über den Smog bestimmt die öffentliche Debatte in China. “Under the Dom” ist 104 Minuten lang, kostete mehr als eine Million Yuan (143 000 Euro), welche die Journalistin Chai Jing selbst bezahlt hat. Das Video ist ein Stück investigativer Journalismus in einem Staat, der unabhängigen Journalismus eigentlich nicht duldet. Die Reaktion nach der Veröffentlichung im Netz ist spektakulär. Schon in den ersten beiden Tagen wurde das Video mehr als 120 Millionen Mal angeschaut. Die Geburt ihrer Tochter, sagt Chai Jing, sei für sie der Anstoß gewesen. “Ich wollte drei Fragen auf den Grund gehen”, sagte sie der Volkszeitung: “Was ist Smog? Wo kommt er her? Und was können wir tun?” Mehr in der SZ
chai-jing-under-the-dome.jpg.662x0_q100_crop-scale

04.03.2015 um 10:03 Uhr

Hochansteckende Masern-Hysterie

Kinderarzt Dr. Steffen Rabe hat einen sehr informativen Leserbrief an die SZ zu Masern-Hysterie in den Medien geschrieben. Er belegt, hier geschieht eine Panikmache mit falschen Zahlen. Hier nachlesen. Mehr Hintergründe zum Thema Impfen hier.

Foto: Andreas Morlok  / pixelio.de

Foto: Andreas Morlok / pixelio.de

Veranstaltungstipp: Mala Workshop

Die eigene Mala selber knüpfen. Tolle Workshops mit Gaby Metz. Die nächsten Termine hier
malawelt

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verbreiten gute Nachrichten ohne klassische Werbung. Dazu braucht es Deine Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!