Das Leben ist flüchtig

Das Leben ist flüchtig, wie der hingetupft an den Gräsern hängende Tau, dessen kristallene Tropfen von der ersten Morgenbrise davongetragen werden.

Dilgo Khyentse Rinpoche

Foto: Monika Kirschke

Posted in Lichtung