Buchen AboKlassik

Ja, ich möchte ein newslicht sein!

Dafür habe ich ohne rechtliche Verpflichtungen einen Dauerauftrag für ein SpendenaboKlassik mit 3,33 monatlich oder 39,99 Euro jährlich oder einem Betrag meiner Wahl für folgendes Konto eingerichtet
newslichter Bettina Sahling
GLS Bank
Kontonummer 4049386600
BLZ 430 609 67
Für Überweisungen aus Österreich oder der Schweiz
IBAN: DE 26430609674049386600
BIC: GENO DE M 1 GLS

Als Geschenk ohne weitere Verpflichtungen erhalte ich den Zugangscode zu den Human Design Podcasts.

 

* Pflichtfeld

Es gelten die AGBs der newslichter.

5 Kommentare zu “Buchen AboKlassik
  1. danke für die newslichter

  2. Gosch, Annesagt:

    Ich hoffe, ich habe mich jetzt anständig für die Newsletter angemeldet. Kenne sie bisher aus gelegentlichen Weiterleitungen einer Freundin. Bezahlt habe ich die 39,99 €. Muss ich sonst noch etwas machen?
    Alles Liebe
    Anne Gosch

  3. Vielen Dank für diese Deine Initiative! Find ich genial, verbreite ich gerne weiter.
    Herzliche Grüße
    gabi

  4. Andreas Scholtensagt:

    Ich bin dankbar für das Sichten und für die Auswahl von news, die mich schon oft inspiriert und bewegt haben. Toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Und kommt meine Freude jeden Morgen wieder aus der Dankbarkeit darüber, dass ich leben darf,
dass ich einen Platz habe in diesem großen Universum und auf diesem einzigartigen Planeten,
dass ich am Wunder des Seins Anteil haben darf und vor allem auch, dass ich eine eigene, ganz persönliche Möglichkeit habe, einen Teil des Geheimnisses zum Blühen zu bringen.“

Danièle Widmer

ww.startnext.com/yoginidome

Foto: newslichter

Foto: newslichter

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
30.09.2016 um 08:09 Uhr

Wir schaffen auch die AfD

Ein 80-Jähriger landet einen Facebook-Hit mit seiner AfD-Kritik. Doch Jochen Wurster kann kaum glauben, dass sein Leserbrief so viel Aufmerksamkeit bekommt. Der AfD-kritische Leserbrief erschien in der Süddeutschen Zeitung und wurde von einem Leser fotografiert und auf Facebook verbreitet. Sein letzter Satz: „Wir schaffen auch die AfD, wenn wir nur wollen.“ Mehr in der SZ.
14494642_10154555274608166_5763926037548294295_n

29.09.2016 um 12:09 Uhr

Messe für Spiritualität und Bewusstsein

Besuchen, erleben, sich wohlfühlen – das können die Besucher bei den Schirner Tagen, der Messe für Spiritualität und Bewusstsein in Darmstadt. Vom 7. bis 9. Oktober erwarten Sie zahlreiche Autoren des Verlags, Aussteller von Aura-Fotografie bis Yoga sowie mehr als 120 kostenlose Vorträge, Meditationen und Konzerte auf über 1.000 m².

28.09.2016 um 10:09 Uhr

Wach auf und träume

Hanna Schygulla: „Wenn das Äußere nicht mehr blüht, muss das Innere leuchten“. Ein schönes Interview mit der der inzwischen 72-Jährigen wunderbaren Schauspielerin in Deutschland Radio Kultur. Hier nachhören.
wachauf

Lichtblick und newslichter

Zu Ökostrom oder Gas bei LichtBlick wechseln und damit die newslichter unterstützen. Für jeden geworbenen Neukunden spendet LichtBlick den guten Nachrichten 30 Euro. Einfach und schnell über diesen Link zu LichtBlick wechseln. Der zertifizierte LichtBlick-Strom stammt zu 100 % aus erneuerbaren Quellen aus Deutschland. Wer zu LichtBlick wechselt, schützt nicht nur Klima und Umwelt, sondern kann auf faire Konditionen und ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.lichtblick

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

AboSonne

sunrays
sun with abo

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Willkommen bei den guten Nachrichten. Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir sind frei zugänglich und verzichten bewusst auf klassische Werbung. Deswegen braucht es Deine Großzügikeit und Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!