Beiträge zu Freude

Küssen unterm Mistelzweig


Eine witzige und herzerwärmende Aktion von LEIPZIG LACHT! Freude fühlen ist das Ziel, für mehr Miteinander. Küssen macht bestimmt gute Laune – auch ohne Mistelzweig 🙂 Danke. Mehr bei feelfreude.

Posted in Herzlichter Getagged mit: , ,

Tanz der Freude


Schönen Start in die Woche mit einem Strand voller Freude. Der African Children’s Choir ist ein Kinderchor mit Sängerinnen und Sängern im Alter von 7 bis 12 Jahren aus unterschiedlichen Nationen Afrikas. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Wort zum Montag

wendlandwirkommenDas Leben ist so: Du wirst hineingeworfen wie in ein kaltes Wasser, ungefragt, ob du willst oder nicht. Du kommst lebend nicht mehr heraus. Darüber kannst du:
a) unglücklich sein und ersaufen;
b) dich lustlos und frierend so lange über Wasser halten, bis es vorbei ist; Weiterlesen ›

Posted in Kolumne, Leben Getagged mit: ,

Lichtübung: Folge der Freude

37342 Von Sabrina Gundert. Es gibt Zeiten, da scheint der nächste Schritt auf dem Herzensweg so herausfordernd, dass wir zweifeln, ob wir wirklich weitergehen können oder wollen. Beispielsweise dann, wenn unser neu beschrittener beruflicher Weg noch nicht die gewünschten Erfolge bringt

Mode zum Wohlfühlen

36651 „Ich schlüpfe in meine Kleidung und alles ist gut. Es ist egal, ob ich gerade ein Kilo zuviel habe oder ein Pickel auf der Nase. Ich fühle mich einfach wohl und das ist einfach das Beste, was es gibt. Ich

Start something new

31840 Start something new – Mach etwas Neues – geht auch ohne Ikea Stuhl 🙂 Aber was für ein schöner Spot aus Spanien. Da will ich gleich auch losfahren.

Freude des Gebens

31584 Mit diesem kleine bezaubernden Film über die Freude des Schenken und Gebens feierte die Naik Foundation die „Joy of Giving Week“. Die Naik Foundation ist ein eingetragener Charitable Trust in Indien. Seit 1950 arbeitet die Stiftung auf verschiedenen Ebenen in

Mehr Bewegung durch Piano Stairs

30666 We believe that the easiest way to change people’s behaviour for the better is by making it fun to do. We call it The fun theory.

Kühe retten und Freude schenken

29933 Wer glaubt, dass sich Kühe nicht freuen können wieder auf die Wiese zu kommen, schaue dieses Video. Im Herbst 2012 hat sich die Kuhrettung Rhein-Berg gegründet, mit dem Ziel einen Lebenshof für Tiere zu schaffen. Auslöser dieses Projektes sind 25

Unser allen Sonnengalerie

28889 Es war Ende Mai und es regnete wie so oft in diesem Jahr. Die Künstlerin Ulrike Hirsch vermisste die Sonne und rief ihre LeserInnen auf, die Sonne in uns und durch uns scheinen zu lassen… jetzt! ☼. Die daraus entstandene

Poesiealbum: Mein Leben noch einmal leben

13868 Von Jorge Luis Borges. Im nächsten Leben würde ich versuchen, mehr Fehler zu machen. Ich würde nicht so perfekt sein wollen, ich würde mich mehr entspannen,

Zeit für Wunder

21969 Die LebensKünstlerin SARK, deren Bücher wie Starke wilde Frauen. Der Tanz mit dem wunder-vollen Selbst mich immer wieder inspirieren, schrieb heute in ihrem Newsletter eine schöne Geschichte über Wunder. Wie sie überraschend geschehen, wie es sogar Geld regnet und wie

Leben aus vollem Herzen

20801 „Bei einem Leben aus vollem und tiefstem Herzen geht es darum, sich von einem Platz des Selbstwertes aus einzubringen. Es geht darum, Mut, Mitgefühl und Verbundenheit zu entwickeln und morgens mit dem Gedanken aufzuwachen: Egal, wie viel ich heute schaffe

This is your life!

20227 Der Schweizer Fabian Pfortmüller verfasst ein Plakat mit 15 Lebensweisheiten und stellt es spontan ins Internet. Ein Jahr später wird es zum Hit und sein New Yorker Ökodesign-Label Holstee hat einen Bestseller. Mittlerweile wurde die Plakatidee in mehr als 12

Das Zauberwort NOCH

19754 Von Heidi Smolka. Wenn etwas nicht klappt, wenn ich etwas nicht kann, wenn ich etwas vermisse, so kann das Zauberwort NOCH sehr hilfreich sein und Zuversicht schaffen. Dieses Wort sorgt unmittelbar für eine Perspektivenerweiterung. Hier ein paar Beispiele, wie dieses

AROHA – Tigertanz mit Drachenblut

19282 Von Dieta Heilmann. Die newslichter machen Liebe! Denn endlich gibt es AROHA (Maori, übersetzt: Liebe) auch in Hannover. Manche nennen es “ein Bad in Drachenblut”, manche sagen “Kriegstanz gegen die Trägheit”. Die ursprüngliche Inspiration vom Fitnessprogramm AROHA kommt aus dem

Ode an die Freude

19063 FlashMob der Freude. Die 9. Sinfonie in d-Moll op. 125 ist die letzte vollendete Sinfonie des Komponisten Ludwig van Beethoven. Als Text wählte Beethoven das Gedicht „An die Freude“ von Friedrich Schiller. Seit 1985 ist das Hauptthema die Hymne der