Beiträge zu Genuss

Coffee Circle mit Herz und Verstand

Foto: Coffee Cirlce

Ich liebe Kaffee, gerade am Montagmorgen ist es ein Ritual für den Start in die Woche. Aber Kaffee ist auch eines der schwierigsten Produkte, wenn es um ökologische und soziale Kriterien geht. Zum Glück gibt es immer mehr Projekte wie Coffee Circle. Das Berliner Start-Up verkauft nicht nur besten Kaffee aus Äthiopien, sondern bietet mit ihrem Direkthandelskonzept eine echte Alternative zu Fair Trade. Weiterlesen ›

Posted in Leben, Projekte Getagged mit: , ,

Guerilla Bakery in Wien

Foto: Guerilla Bakery

Am Sonntag schläft Wien. Ganz Wien? Nein, denn die Guerilla Bakery backt. Die Idee hatten vor einem Jahr drei Schwestern mit einem Faible zum Backen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Pop-Up Events, bei denen mit Liebe selbstgebackene saftige Cupcakes, flaumige Muffins und herzhafte Cookies an unterschiedlichen Locations verkauft werden. Weiterlesen ›

Posted in Leben, Projekte Getagged mit: , ,

Jede lebendige Beziehung ist einem Verwandlungsprozess, einem Erweiterungsprozess unterworfen und muss sich immer neue Formen schaffen.

Anne Morrow Lindbergh

schmetterling

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
05.05.2015 um 08:05 Uhr

Veganes Life Earth Konzert?

Der Sänger Morrissey fordert in einem offenen Brief an Al Gore und die Veranstalter des legendären Live Earth Konzerts am 18. Juni die Ausgabe von ausschließloch veganem Essen: “Serving meat and dairy products at an event to combat climate change is like selling pistols at a gun-control rally.” Der ganze offene Brief im Rolling Stone.
51Bvt4T2KvL._SS135_SL160_

05.05.2015 um 07:05 Uhr

Rücklicht: Republik freies Wendland

Ein toller Bericht bei Spiegel-online über 33 Tage Utopia: Im Mai 1980 errichteten Atomkraftgegner im niedersächsischen Lüchow-Dannenberg ein Protestdorf mitten im Wald. Die sich selbst organisierende Republik Freies Wendland wurde zum beliebten Ziel von Butterfahrten – bis die Hubschrauber des Bundesgrenzschutzes kamen.
freies wendland

04.05.2015 um 08:05 Uhr

Ethik ist wichtiger als Religion

Franz Alt arbeitet gerade an einem Buch mit dem Dalai Lama: „Es geht um eine spannende Frage. Der Dalai Lama sagt, Ethik sei wichtiger als Religion. Ich finde für einen der charismatischsten Religionsführer unserer Zeit ist das eine sensationelle Meinung” Alt verbindet mit dem Dalai Lama eine mehr als 30 Jahre andauernde Freundschaft. Erscheinungstermin für das Buch am Mai/Juni 2015. Mehr auf der Sonnenseite.
dalailama

Veranstaltungstipp: Reconnection

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verbreiten gute Nachrichten ohne klassische Werbung. Dazu braucht es Deine Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!