Beiträge zu Jahreskreisfeste

Lemniskate zur Tag- und Nachtgleiche

lemniskate

Foto: Gabriela Shinkara

Von Gabriela Shinkara Kostak. Zum Zeitpunkt der TagundNachtgleiche im Frühjahr, am 20. oder 21. März und im Herbst, am 22. oder 23. September, sind der Tag und die Nacht gleich lang, das bedeutet vollkommene Ausgewogenheit im Kosmos. Die Schwingung von Gleichwertigkeit von allem was ist, nehmen wir in uns auf und nähren damit unsere innere Balance. Als Symbol für unseren Bewusstseinszustand der inneren Balance und Gelassenheit dient uns die Lemniskate, die liegende Acht. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Getagged mit: , ,

Jahreskreisfest: Lammas

lammasDas Jahreskreisfest  am 1. August hat mehrere Namen, doch ob Schnitterin, Kräuterweihfest oder Lammas: Es ist ein Erntefest, speziell für Getreide und magisch verwendete Kräuter, deren energetische Wirkung in dieser Zeit am stärksten ist. Das SchnitterIn-Fest liegt auf dem Höhepunkt des Sommers, dem Übergang vom fruchtbaren Sommer in den Spätsommer. Und obwohl es noch heiß ist, gibt es schon eine erste Ahnung des Herbstes. Gerade eben wogen überall die Getreidefelder, kurze Zeit später sind sie weg. Ein rascher endgültiger Schnitt lässt ein Stoppelfeld zurück. Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Getagged mit: ,

Jahreszeitenfest: Walpurgisnacht am 30. April

walpurgis Von Martha Deegen. Es ist Walpurgis-Zeit und Sunna, die Blühende, vollführt ihr erstes von drei Festen. Das amazonenhafte Mädchen ist zur weitherzig liebenden Frau geworden. Walpurgis belebt sprudelnde Lebensenergie, lockende, ekstatische Kraft. Zu diesem Fest gehört Hingabe an leidenschaftliche Liebe, die wandelt, die heilt und bezaubert; eine unendliche Elementarkraft, die wir miteinander teilen können, die unsere Herzen berührt und in zarten oder wilden Momenten innige Bande in Freiheit knüpft: Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Getagged mit: ,

Jahreskreisfeste: Frühlingsanfang

120 Von Martha Deegen. Das Frühlingsfest naht – die Amazonenkraft steht vor unserer Tür. Die innere Reise durch die dunkle Zeit, in der die Kraft der Funkelnden Luna dich begleitete, wird jetzt beendet. Lass los, was an inneren Fragen nicht gelöst,

6. Januar – Das Fest der Göttin Holle

23238 Von Vera Zingsem. In der Advents- und Weihnachtszeit wimmelt es bei uns üblicherweise nur so von heiligen Männern. Das fängt am 6. Dezember mit St. Nikolaus und Knecht Ruprecht an und hört am 6. Januar mit den Heiligen Drei Königen

Lucia – Königin des Lichts

9525 Am 13. Dezember wird das Fest der Lichterkönigin Lucia gefeiert. Der Name stammt von einer syrakusischen Schutzheiligen, die im Jahre 303 den Märtyrertod starb. Sie gelobte früh die Jungfräulichkeit, aber der abgewiesene Verlobte versuchte sie davon abzuhalten, ihr Geld für

Aufräumen zum Lichtfest

4845 Die Woche mit dem Lichtfest ist ein guter Moment um ein Ritual zur Reinigung durchzuführen. Alter Ballast kann jetzt wunderbar losgelassen werden. Am besten in einem kleinen Ritual eine Liste erstellen, was in der nächsten Zeit zum Beispiel dem Sperrmüll