Beiträge zu Kunst

Auf dem Wasser laufen- The Floating Piers

floating Der 80jährige Christo hat der Welt wieder ein magisches Kunstwerk geschenkt. Seit dem 18. Juni kann man in dem kleinen Alpenort Sulzano am Lago d’Iseo (etwa 100 Kilometer östlich von Mailand) einen drei Kilometer langen schwimmenden Steg beschreiten. Umwickelt mit den für ihn typischen leuchtend orangenen Stoffbahnen sind das beschauliche Sulzano, die Inseln Monte Isola und San Paolo verbunden. Im Rhytmus des Wassers wandeln die Menschen auf den Wegen und lassen sich bewegen. Weiterlesen ›

Posted in Projekte Getagged mit: , ,

Sinnliche Reise

Journey in Sensuality/ZAS Film

Journey in Sensuality/ZAS Film

«Die Welt wird erst glücklich sein, wenn alle Menschen Künstlerseelen besitzen.» – Auguste Rodin Von den Bildern des Irakkriegs und der sich ausbreitenden Gewalt in der Welt tief bestürzt, besuchte die 95jährige Choreografin Anna Halprin im Rahmen einer grossen Retrospektive ihrer Karriere das Rodin-Museum in Paris. Die Skulpturen Rodins haben ihr Trost gespendet und sie tief berührt. Deshalb möchte sie mit den Skulpturen Rodins und ihrem Tanz ihrer Hoffnung für das Leben und die Menschheit Ausdruck verleihen. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: , ,

Zauberhafte Wesen am Strand


Fast zwei Jahrzehnte lang hat der Künstler Theo Jansen an der Erschaffung seiner Strandbiester gearbeitet. Diese neue Lebensform, die imstande ist, sich aus eigener Kraft zu bewegen und sogar zu überleben. Die Strandbeests fangen den Wind mit ihren hauchdünnen Flügeln ein und beginnen, sich mit seltsamen Bewegungen zu regen, als ströme Blut und nicht eine frische Brise durch ihre zierliche Gestalt und als bestünden ihre krabbelnden Glieder nicht aus Plastikrohren, sondern aus lebendigem Gewebe. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Web 0.0.

301035 In dem italienischen Städtchen Civitacampomarano ist der Internet-Empfang schlecht und das Netz lahm. Aber dank eines Kunstprojekts gibt es eine Whatsapp-Telefonzelle, einen Gmail-Briefkasten und die eine Twitter-Bank.

Atman Ausstellung in Berlin

300754 Berlin ist ja immer eine Resie wert, aber vom 1. Juni bis 30. September einmal mehr. Denn dann findet die ATMAN AUSSTELLUNG in der Malzfabrik statt. Sie soll auch zum CO-CREATION SPACE werden!

Einfach mal NICHTS tun

299134 Paro Bolam teilt mit uns die Kunst des Nichts tun. Kleiner Gruß aus meinem Urlaub, der schon halb rum ist. Mein Plan dieses Mal (eigentlich kein Plan, es geschah von selbst): Nichts zu tun, bis von selber die Lust kommt.

Rücklicht: Joseph Beuys

298769 „Jeder Mensch ist ein König“. Am Samstag, 23. Januar jährt sich zum 30. Mal der Todestag von Joseph Beuys. In diesem kurzen Video (ab 0:26) ist der schon todkranke und ausgezehrte Beuys vier Wochen vor seinem Tod zu sehen, wie

Unendliche Brücke

296462 Ein besonderes Kunstwerk ist die „Unendliche Brücke“ an der Küste der dänischen Stadt Aarhus. Sie wurde von den dänischen Architekten Gjøde&Povlsgaard im Rahmen der internationalen Biennale „Sculpture by the Sea“, gebaut.

Die Verbindung von Kunst und Spiritualität

297411 Von Kerstin Brenner. „Es ist mein Wunsch und meine Aufgabe, mit meinem Schaffen Schönheit und Fülle zu vermitteln und die geistige Welt in sichtbare Formen und spürbare Energien bringen“, so beschreibt die Künstlerin Judit Hildebrandt ihre außergewöhnliche Gabe und den

Grenzen verwandeln

296900 Die Künstlerin Ana Teresa Fernández hat zusammen mit 30 Freiwilligen an der Grenze von den USA zu Mexiko ein eindrucksvolles Zeichen gesetzt. Durch die Spiegelung der Farbe Blau im Himmel wird der Grenzzaun fast unsichtbar.

Rosenraum der Stille

296448 Yvelle Gabriel erschafft magische Welten in Glasmalerei, die heilen. Er sagt: “Therapeutisches Glasdesign darf in den nächsten Jahren eine wesentliche Rolle im ‚Healing Environment‘ der Gesundheitsarchitektur spielen.” Im ersten Halbjahr 2015 hat er ein Glasfenster für den Rosenraum der Stille,

Ein Stadtteil in Regenbogenfarben

293921 Kunst kann die Welt  verändern! Um die Bewohner des mexikanischen Viertel Palmitas einander näher zu bringen, hat die Regierung dem Strassenkunstkollektiv Germen Crew erlaubt, die ganze Siedlung in Regenbogenfarben anzumalen.

Projection Change

293823 „Projection Change“ an die Wand des Empire State Building“ geworfene Bilder von Tieren, die vom Aussterben bedroht sind.

Eine Frau bringt Licht in einen Tunnel

293175 Von Ferdinand Rogge. Seit mehr als 14 Jahren arbeitet die Bremer Künstlerin Regina Heygster daran, einen dunklen, vernachlässigten, innerstädtischen Auto- und Eisenbahntunnel zu einem interreligiösen Friedenszeichen und Bildungsort umzugestalten. Sie möchte mit diesem Projekt angesichts der Tatsache, dass sich weltweit

Möbelzüchter

293350 Auf einem Feld in der englischen Grafschaft Derbyshire wachsen nicht nur Stühle, sondern auch Tische und Lampen. Der „Züchter“  ist der Künstler Gavin Munro.  Er  bringt die jungen Zweige in die gewünschte Form, indem er sie um spezielle Gestelle windet.

Begnungen im Lichterlabyrinth

292904 Wenn die Nacht anbricht und das Tempelhofer Feld (Berlin) in geheimnisvollem Glanz erstrahlt, beginnt ein leises Spektakel, das von der Reise des Lebens, der Suche nach Sinn und der Hoffnung, das Glück zu finden, erzählt. Das Theater Anu lädt in

Unendliche Liebe

292874 Bei ihrer Performance „The Artist is Present“ blickte die serbische Künstlerin Marina Abramović drei Monate 1565 fremden Menschen in die Augen. Aber nur bei einer einzigen Person wurde Abramović von ihren Gefühlen überwältigt: Es war der Künstler Ulay.