Beiträge zu Musik

Chor der Atemlosen


18 Menschen mit schweren Atemproblemen formen einen Chor. Technologie und Training mit einem berühmten Chorleiter machen es möglich. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: , , ,

Miten: I am the River Man


„Temple At Midnight“ handelt von Gemeinschaft und beschreibt meine Werte und Erkenntnisse eines Lebens jenseits des Rasters. Das letzte Musikstück „Inescapable Love“ beschreibt das innere Licht, das in jedem strahlt. Warum warten? Jetzt ist die Zeit, um in die Welt zu leuchten.“ – Miten Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: , ,

Poesie: Mantras singen


Mantra singen verbindet für mich Poesie und Gesang zu einem Gebet. Das Gayatri Mantra ist das vielleicht älteste und kraftvollste Sanskrit Mantra. Dieses Gebet richtet sich an die höchste Weisheit, die Leuchtkraft des Kosmos, um eine Verwirklichung unserer wahren Natur ans Licht zu bringen. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: , ,

Poesie: That’s how the light gets in

31595 Alles hat Risse. Auf diese Weise kommt das Licht herein.

Blowin in the Wind

303617 Den Literaturnobelpreis für Bob Dylan konnte ich nicht ganz nachvollziehen, wie schrieb Schriftstellerin Sybille Berg: „Meine Aussichten auf den Nobelpreis in Physik sind schlagartig gestiegen.“ 😉 Aber anyway, ich mag Dylans Musik und Texte wie Blowin in the Wind…

Good Harvest: Woodstock

303135 Wirklich eine gute Ernte: Woodstock von Joni Mitchell performet von dem schwedischen Duo Good Harvest. Das sind Hanna Enlöf and Ylva Eriksson, die sich slebst als musikalische Zwillinge beschreiben.

Wie die Musik mein Leben rettete

302968 Zweimal rettete Musik das Leben von James Rhodes. Er wurde als Kind vergewaltigt, aber die Chaconne von Bach holte ihn zurück ins Leben.

Sofa Konzert in der Stadt

302672 Das würde ich auch gerne mal überlegen: Ein überraschendes Sofakonzert :-), wie hier mitten von Hamburg.

Kreis der Frauen

302618 Mögen alle Mütter wissen, dass sie geliebt sind. Und mögen alle Schwestern wissen, dass sie stark sind.

Was, wenn doch…

302097 Stell dir vor wir Menschen würden von nun an nur noch Dinge tun die wir wirklich gerne tun, sprich aus Liebe handeln und fortan all das lassen was wir hassen Was wäre dann?

Halleluja

302052 Beim Laminate Festival in Toronto, Kanada, trafen sich 1.500 Sängerinnen und Sänger, um gemeinsam mit Rufus Wainwright Leonard Cohens Lied „Hallelujah“ zu zelebrieren. Die Hearn-Generation-Station, ein verlassenes Kraftwerk, diente als Auftrittsort. Mehr: choirchoirchoir.com

Heilende Stimme

301961 Spätestens seit dem Kultfilm „Wie im Himmel“ ist uns die heilsame Wirkung des Singens bewusst. Seitdem finden sich immer mehr Menschen in Chören oder spontanen Singkreisen zusammen. In dem Buch „Heilende Stimme“ haben die Profisänger Angela Bittel und Christopher Amrhein

Geh aus mein Herz

35059 Ein Sommerlied im Frühling mit dem Text des Kirchenlieddichters Paul Gerhard interpretiert von Janin Devi Geh aus, mein Herz, und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben;

Autonome Musikmacherin: Alice Phoebe Lou

301792 Mit 18 zieht Alice Phoebe Lou nach Berlin und wird dort am Mauerpark zur bekanntesten Straßenmusikerin der Stadt. Bis heute hat Lou, für deren Arbeit Unabhängigkeit ein essentieller Aspekt ist, diverse Plattenverträge abgelehnt – so erschien ihr Debüt-Album „Orbit“ in

Leonard Bernstein: Herzensweisheiten

31259 Von Leonard Bernstein. Was haben wir Künstler mit Öl und Wirtschaft, mit Überleben und Ehre zu tun? Die Antwort ist: alles. Unsere Wahrheit, wenn sie vom Herzen kommt, und die Schönheit, die wir aus ihr hervorbringen, sind vielleicht die einzigen

Poesie: So viele Sommer

300946 Von Reinhard Mey. So viele Sommer mit dir verbracht Mit dir geliebt und geweint und gelacht Lass uns den Sommertag heut‘ glücklich leben Wie viele Sommer mag es noch geben?

Eine kleine Sonntagsmusik

301152 Crystal schrieb mir nach der Veröffentlichung im Poesiealbum letzte Woche: „Für mich ist die Resonanz darauf immer wieder ein Ansporn, weiter zu schreiben. Seit zwei Jahren, seitdem meine jetzt 98 jährige Mutter im Nachbarort im Pflegeheim lebt, ruht meine Kreativität.