Beiträge zu Poesie

Mut


Was keiner wagt, das sollt ihr wagen
Was keiner sagt, das sagt heraus Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Poesie: Das Leben

das-leben_750

Foto: Sabine Schulz dot-art

Von Sabine Schulz. Licht und Schatten.
Hell und Dunkel.
Und doch eins. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Poesiealbum: Der Engel in dir

Von Rose Ausländer.
Der Engel in dir
freut sich über dein
Licht

weint über deine Finsternis

Aus seinen Flügeln rauschen
Liebesworte Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter, Inspiration Getagged mit:

Wir haben die Wahl

304109 Von Ulrich Schaffer nach der US-Wahl bei facebook. Du und ich, wir haben die Wahl: uns für die Liebe zu entscheiden, für die sanfte Hand, die beim Aufbau des Lebens zupackt, für den mutmachenden Blick, für die Zuwendung, die angstfreie

Poesiealbum: Anam Cara

277 Von John O’Donohue An dem Tag, an dem die Last auf deinen Schultern unerträglich wird und du strauchelst, möge die Erde tanzen, dir das Gleichgewicht wiederzugeben.

Poesie: That’s how the light gets in

31595 Alles hat Risse. Auf diese Weise kommt das Licht herein.

Poesie: Elbspaziergang

303481 Hast Du Lust, mich auf meinem Spaziergang zu begleiten? Dem Alltag zu entflieh‘n? Komm! Wir machen einen Ausflug an die Elbe schwärmen aus, lassen Gedanken schweifen, geben ihnen Raum hinaus in die Unendlichkeit.

Poesie: Herbstbaum

303155 Noch ein letztes Erstrahlen in warmen Farben ehe den Winter sie uns malen mit ihren Ästen den Kahlen

Poesie: Segen

303057 Gesegnet deine Wünsche und deine Sehnsucht und alles, was in dir lebendig ist. Gesegnet die Tage und die Jahre, in denen deine Träume zu leben du nicht vergisst.

Poesie zum Vollmondabend

303079 Wie froh ist der Mond, wenn er voll ist, ist die Sonne doch immer eine perfekt geprägte Goldmünze, blank poliert und im Flug durch Gottes spielerischen Kuss platziert.

Poesie: Weil ich dich liebe

302935 Von Konstantin Wecker. Bin ganz durcheinander und spür‘ wie von Sinnen den Odem des Wahnsinns tief in mir drinnen.

Dank an die Jahreszeiten

31286 Wenn der grosse Dynamo, der die Räder der Jahreszeiten und der Jahre antreibt, den Herbst einmal mehr in den Winter verwandelt, in dieser Jahreszeit des Erntedanks sagen wir Dank für alle Jahreszeiten.

Poesie am Nachthimmel

293243 Das wunderschöne Video stammt von Jonathan Besler. Zeitraffer der Milchstraße bei Ofterschwang im Allgäu im Frühsommer 2015. Diese Tage gibt es auch wieder einen wunderschönen Sternenhimmel inklusive vieler Sternschnuppen.

Poesie: Vom Glück des Gebens

302251 Von Bertolt Brecht Höchstes Glück ist doch, zu spenden Denen, die es schwerer haben Und beschwingt, mit frohen Händen Auszustreun die schönen Gaben.

Im Lichte der Mondin

21627 Von Crystal Nießing. Im Lichte der Mondin verliebe ich mich in eine Frau, eine Frau, die in mir erwacht

Poesie: I can see clearly now

302531 Hoffentlich nicht nur ein Liedtext 🙂 Original geschrieben von Johnny Nash 1972. I can see clearly now, the rain is gone,

Poesie: Alles beginnt in Dir – Selbstliebe

302414 Lieb dich selbst bevor du mich liebst Steh zu dir selbst bevor du auf mich stehst Es ist nicht immer einfach sich groß zu fühlen. Auf kalten, harten Böden aufzublühen. Es ist nicht immer leicht, wenn man alleine ist. Ohne