Beiträge zu Rücklicht

Ein Licht geht um die Welt

2016-wclImmer am 2. Dezembersonntag gedenken Angehörige in der ganzen Welt beim weltweiten Kerzenleuchten (Worldwide Candle Lighting) ihrer verstorbenen Kinder und Jugendlicher. Die Idee geht auf eine Vereinigung verwaister Eltern und ihrer Angehörigen in den USA, den „Compassionate Friends“ zurück, die diese Initiative 1996 ins Leben riefen. So werden um jeweils um 19.00 Uhr Ortszeit in der ganzen Welt brennende Kerzen ins Fenster gestellt. Während diese in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so dass eine Lichterwelle 24 Stunden um die Welt geht. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Rücklicht: Die Rettung der Pferde


Ich freue mich alle Jahre wieder, diese Geschichte zu teilen. Vor zehn Jahren ereignete sich in den Niederlanden eine fast unglaubliche Rettungsaktion von über 200 Pferden durch sieben mutige Frauen. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit:

Rücklicht: Die Buchela

Die Buchela Foto 3sat

Die Buchela Foto 3sat

„Die Buchela“, mit bürgerlichem Namen Margaretha Merstein (* 12. Oktober 1899 in Honzrath; † 8. November 1986 in Bonn), war in den 1960er und 1970er Jahren die berühmteste Hellseherin der Republik. Die Ratsuchenden standen Schlange vor ihrem Häuschen. Konrad Adenauer soll bei ihr in Remagen gewesen sein, heißt es, die Königin der Niederlande, Edward Kennedy, die Eisprinzessin Marika Kilius. Die Klatschpresse, auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen, verbreiteten ihren Ruhm. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Rücklicht: Muhammad Ali

301367 Er war Großmaul, Aktivist, Poet, Boxchampion, Popstar – und der Größte aller Zeiten: Muhammad Ali hat das 20. Jahrhundert nicht nur durch seine Boxkämpfe geprägt, sondern auch durch Haltung. Am 4. Juni 2016 ist er im Alter von 74 Jahren

Rücklicht: Sometimes it snows in April

300617 Einer der letzten Songs, den Prince (1958 – 2016) live performte auf dieser Erde: Sometimes it snows in April Sometimes I feel so bad, so bad Sometimes I wish that life was never ending, But all good things, they say,

Rücklicht

300603 „Ich denke darüber nach, warum wir weinen, wenn Menschen sterben, die wir nie getroffen haben“, schrieb eine Twitter-Nutzerin im Januar nach dem Tod von David Bowie und kam zu dem Schluss: „Wir weinen nicht, weil wir sie gekannt haben, wir

Rücklicht: Heidemarie Schwermer

300046 Wie lebt ein Mensch ohne Geld? Diese Frage stellt sich Heidemarie Schwermer und starte ihr bis dahin einzigartiges Sterntalerexperiment und schrieb eine autobiografischen Erzählung WunderWelt ohne Geld über ihre Erfahrungen voller Zweifel, Ängste und Hoffnung, aus denen Stärke und Vertrauen

Rücklicht: Begegnungen mit Hilde Domin

299235 Ich will Dich – Begegnungen mit Hilde Domin: Zum 10. Todestag der Dichterin zeigt der WDR  diesen schönen Film. Durch Zufall stößt die junge Filmemacherin Anna Ditges 2004 in einer Buchhandlung auf Hilde Domins ersten Gedichtband mit dem Titel „Nur

Rücklicht: Joseph Beuys

298769 „Jeder Mensch ist ein König“. Am Samstag, 23. Januar jährt sich zum 30. Mal der Todestag von Joseph Beuys. In diesem kurzen Video (ab 0:26) ist der schon todkranke und ausgezehrte Beuys vier Wochen vor seinem Tod zu sehen, wie

Rücklicht zum Gedenken an Martin Luther King

298734 Der Martin Luther King Day ist ein US-amerikanischer nationaler Gedenk- und Feiertag für den im Jahre 1968 ermordeten Bürgerrechtlers Martin Luther King, der seit 1986 jeden dritten Montag im Januar begangen wird. Er liegt somit nahe an dem Geburtstag von

Rücklicht: Ich wollte immer einen Unterschied machen

298569 David Bowie wollte immer einen Unterschied machen und in seinen 69 Lebensjahren hat er wie kaum ein anderer, die Musikszene und seine künstlerischen Ausdrucksformen geprägt. Er erfand sich immer wieder neu und verließ dabei gerne seine Komfortzone. „I don’t know,

Rücklicht: Sir Nicholas Winton

297878 Wenn etwas nicht unmöglich ist, muss es eine Möglichkeit geben, es zu tun. Das war das Motto von Nicholas Winton. Dezember 1939, nach dem Einmarsch der Deutschen in die Tschechoslowakei wird der 30-jährige Börsenmakler Zeuge von Fluchtversuchen jüdischer Familien. Tief

Im Dienste der Menschheit: Sankt Martin

297324 Autorin Kerstin Brenner/Intuitive Bilderauswahl: Sabine Langenscheidt. Am heutigen 11. November wird der Gedenktag von Sankt Martin, des Bischofs von Tours, gefeiert, den viele noch aus Kindertagen lebendig in Erinnerung haben und jetzt vielleicht mit ihren eigenen Kindern feiern.

Wie lange lebe ich noch?

296298 Diese Animation war für mich eine Inspiration, um mal wieder die Endlichkeit meines eigenen Erdenlebens anzuerkennen und bewusster zu Leben. Die durschnittliche Lebenserwartung für Frauen liegt in Deutschland bei 82,8 Jahren und für Männer bei 77,7 Jahren.

Rücklicht: Oliver Sacks

294925 Der britische Neurologe und Starautor Oliver Sacks (Zeit des Erwachens) ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Erst im Februar hatte angesichts einer schweren Erkrankung ein berührendes Essay über Leben und Sterben „My own life“ in der „New York Times“

Letzte Reise

292515 Von Lea Renate Söhner Nach einem bewegten Leben entscheidet sich eine alte Dame für den Freitod. Mit ihrem Freitod befasste sich Irmgard C. schon seit vielen Jahren. Für sie war immer klar: Vor einer Pflegebedürftigkeit würde sie gehen. Mit 93

Rücklicht: Astrid Lindgren

292405 Pippi Langstrumpf wird heute 70. Aber auch mit  Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter – Astrid Lindgren (1907-2002) schuf Figuren, die zu den fröhlichen Kindheitserinnerungen von Millionen Menschen gehören. Dazu zeigt ARTE das Leben von Astrid Lindgren mit durchaus unbekannten Teilen