Beiträge zu Verkehr

Entschleunigung: Der Mensch ist für Tempo 30 gemacht

Logo-Europaeische-BuergerinitDie Bürgerinitiative „Tempo 30“ setzt sich EU-weit für 30 km/h als standardmäßiger Höchstgeschwindigkeit in den Städten und Dörfern ein. Professor Dr. Hermann Knoflacher, Verkehrsexperte und Mobilitätsforscher aus Wien, erläutert im Interview, warum dies nicht nur eine kostengünstige Möglichkeit ist, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, Verschmutzungen und Lärm zu reduzieren und die Bedingungen fürs Gehen, Radeln und ÖV-Benutzen so zu verbessern. Er ist überzeugt „Der Mensch ist nicht für Geschwindigkeiten jenseits von Tempo 30 gemacht“. Weiterlesen ›

Posted in Leben, Projekte Getagged mit: , , ,

Nachbarschaftsauto

Foto: Autonetzer.de

Bei der Energiewende geht es nicht nur darum, andere Energie zu nutzen, sondern auch Ressourcen effizienter zu nutzen. Und da viele Autos oft 23 Stunden am Tag und mehr nur rumstehen, wäre es toll, sie wie beim Carsharing gemeinsam zu nutzen. Aber es gibt auch private Autobesitzer, die die ihre Autos verleihen wollen. Deswegen gibt es inzwischen schon drei verschiedene Internetportale die Auto-Anbieter und Mieter zusammen bringen. „Nachbarschaftsauto“ arbeitet mit dem Verkehrsclub Deutschland zusammen. Das Team von Tamyca („Take my car“) und die Autonetzer arbeiten seit wenigen Monaten nach dem gleichen Prinzip. Einen Überblick dazu im bei WDR2.

Posted in Inspiration, Menschen Getagged mit: , ,