Für den Beginn des Tages

Foto: Anke Persson

Flordemayo, eine von den 13. indigenen Großmüttern, teilte letztes Jahr auf dem Event in Bielefeld eine tägliche Übung für den Beginn des Tages, um sich mit allen Elementen zu verbinden. Trinke als erstes ein Glas Wasser und danke dem heiligen Element Wasser. Dann trete vor die Tür und nehme einen tiefen Atemzug (Verbindung mit dem Element Luft). Spüre die gute Energie „Das fühlt sich gut an“. Danach begrüße Großvater Sonne (auch wenn es sich hinter Wolken versteckt) und strecke die Hand nach ihm aus (Verbindung mit dem Element Feuer). „Wasche“ Dir mit dieser Energie das Gesicht. Zuletzt nehme Kontakt mit Mutter Erde auf und spüre diese Energie indem Du die Hände auf den Kopf legst. Dann danke und beginne Deinen Tag. Namaste.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.