Brad Warner Zen Retreat

Wie meditiert man, wenn die eigene Welt auseinanderbricht?  Ist dann Meditation etwas wertvolles oder nur eine Flucht? Brad Warner schilderte in seinem Buch „Zen wrapped in Karma dipped in Chocolate“  in schonungsloser Offenheit ein Jahr seines Lebens, in dem seine Mutter und seine Großmutter starben, er seinen Traumjob verlor und seine Ehe scheiterte. Heute ist er in Berlin und am 24.10. Österreich zu erleben. In Bielefeld bietet er Ende Oktober ein Zen Retreat an.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.