Das Leuchten der Götter

Nur zweimal im Jahr scheint die Sonne 65 Meter tief ins Innerste des Tempels von Abu Simbel und erhellt den Sonnengott Re, Ramses II. und Fruchtbarkeitsgott Amun. Nur Ptah, der Gott der Finsternis, bleibt auch dann im Dunkeln. Ein anderes Wunder ereignet sich hingegen jeden Tag berichtet die SZ. (Foto unten: Asoka)

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.