Magisch durch die Woche

Manchmal scheint es wie verhext, nichts will gelingen. Wie wir stattdessen unsere Woche in einen magischen Alltag verwandeln, teilt die moderne Hexe Stefanie Glaschke in ihrem neuen Buch. Ihr Credo: „Magie ist der Wille, sein eigenes Bewusstsein so zu erweitern, dass ein eigenverantwortliches, kreatives Leben in Harmonie mit sich selbst und der Umgebung verwirklicht wird.“  Hier kommen ihre Tipps für jeden Wochentag. Jeder Mensch und auch jede Hexe muss sich um die Dinge des Lebens und des Alltags kümmern. Dabei hat jeder Wochentag seine spezielle Energie und es kann hilfreich sein, bestimmte Aufgaben gerade an diesen Tagen anzugehen.

Der Montag ist der Mondgötting geweiht. Er ist ein guter Tag für Innenschau, die Klärung und die Meditation. Also vielleicht am Montag nicht gleich voll loslegen, sondern ein bißchen schauen und sortieren.

Dienstag ist dem Kriegsgott Mars zugeordnet. Da können Konflikte gelöst und gekärt werden. Auch berechtigte Ansprüche können heute gut durchgesetzt werden.

Mittwoch ist dem Merkur und der Kommunikation und dem Handel zugeordnet. Heute ist das Ordnen von Geldangelegenheiten, das Schreiben von Bewerbungen oder das Verkaufen und Kaufen von Dingen besonders geeignet.

Donnerstag ist der Tag des mächtigen germanischen Donnergottes Thor. Ein wichtiger Tag, um sich in seiner ganzen Größe zu zeigen. Ruhig mal unbescheiden sein steht auf der Tagesordnung.

Der Freitag der germanischen Göttin Freya ist der Schönheit gewidmet. Alles Sinnliche und Feinsinnge sollte heute nicht zu kurz kommen. Liebe und Harmonie lassen sich in allen Dingen und Menschen erwecken.

Samstag ist dem Saturn zugeordnet. Er fordert Arbeit und Mühe und lässt uns auch mit dem Tod in Berührung kommen. Er zeigt uns Grenzen auf. Und ganz im Gegensatz zum üblichen Tag des Feierns, ist er eigentlich ein guter Tag, um kürzer zu treten oder z.B. zum entschlacken.

Sonntag ist nicht nur ein freier Tag zum Ausruhen, sondern in seiner männlichen Energie wunderbar geeignet um Entscheidungen zu treffen und Impulse zu setzen.

Zum Buch „Mein magischer Alltag“:

Für alle, die sich manchmal wünschen, bei Hausarbeit oder Kindererziehung hexen zu können, ist das Hexen-Handtaschenbuch „Mein magischer Alltag“ genau das Richtige. Mit einem Augenzwinkern und doch gewohnt bodenständig plaudert Stefanie Glaschke aus ihrem magischen Nähkästchen. Denn auch für ganz praktische Fragen hält die weiße Magie Antworten und Mittel bereit. Tipps und Tricks rund um Liebe, Familie, Geld und Gesundheit lassen Mühen und Sorgen wie von Zauberhand verschwinden und verwandeln auch die langweiligste Routine in einen magischen Moment.

Zur Person:

Stefanie Glaschke ist eine moderne Hexe. Mit Magie will sie die Menschen stärken und stützen. Als moderne Frau verbindet sie ihre magischen Fähigkeiten mit fundiertem psychologischen Wissen. Sie ist als Coach und Dozentin für Organisationen und Betriebe tätig. Mehr bei hexenvonheute.de.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse, Lichtübung Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.