Neues Buch von Rupert Sheldrake

Rupert Sheldrake erforscht Phänome, die die „konventionelle, materialistische Wissenschaft“ nicht erklären kann – und tritt für offenere Ansätze im wissenschaftlichen Arbeiten ein. In seinem  neuen  Buch The Science Delusion  formuliert er  Fragen wie „Sind die Naturgesetze unveränderlich?“, „Hat die Materie kein Bewusstsein?“, „Verfolgt die Natur keine Absicht?“. Der Freitag über den  diskreditierten Forscher und Bestsellerautor.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.