Aufräumen zum Lichtfest

Foto: Samarpan

Die Woche mit dem Lichtfest ist ein guter Moment um ein Ritual zur Reinigung durchzuführen. Alter Ballast kann jetzt wunderbar losgelassen werden. Am besten in einem kleinen Ritual eine Liste erstellen, was in der nächsten Zeit zum Beispiel dem Sperrmüll übergeben oder dem Großputz überlassen werden darf. So entsteht Freiheit und Platz für Neues im Leben.

„Werden – wachsen – vergehen,
auf diesem Gesetz soll unsere Zukunft stehen.
Wir geben ab, was uns behindert,
denn Ballast unser Wachstum mindert.
In Freiheit wollen wir genießen,
Wohlstand und Liebe sollen überfließen.
So sei es! So sei es! So sei es!“
Stefanie Glaschke

Hintergrund: Die Lichtübung ist inspiriert durch das Buch „Das Liebeswissen der weisen Frauen“ . Autorin Stefanie Glaschke, die sich selbst als moderne Hexe bezeichnet, führt in ihrem feinen Büchlein in uralte Geheimnisse ein und zeigt, wie wir durch Rituale der Hingabe, Wertschätzung und Aufmerksamkeit jede Partnerschaft mit neuer Kraft und Sinnlichkeit aufladen können. Auch für Alleinstehende enthält es jede Menge Lesenswertes.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.