Dös doch mal!

Auch beim vermeintlichen Nichtstun ist unser Gehirn überaus aktiv. Es sortiert, kodiert um, speichert, verbindet neu – es erledigt eine Menge Hausarbeit, um fit zu bleiben für die nächsten Aufgaben. Ein Gespräch über das Gehirn beim Dösen mit dem Psychiater Manfred Spitzer in der FR.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.