Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Es gibt viele Mittel gegen Schreibblockaden: Yoga, Atemtraining, Scheuklappen. Doch leider helfen sie oft nicht. Die Unis versuschen es jetzt mit einer „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“. Die Idee: Raus aus der Isolation und gemeinsam gegen die Blockaden kämpfen. Spiegel Online berichtet.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.