Occupy Portugal

In Portugal gingen am vergangenen Samstag über eine Millionen Menschen auf die Straße, um in verschiedenen Städten gegen die Armut und den Ausverkauf des Landes zu protestieren – fast jeder zehnte Portugiese war dabei, alle Altersstufen und Gruppierungen zeigten friedlich, dass sie diese Politik nicht dulden und verantworten wollen. Jetzt beugt sich die Regierung dem Druck der Menschen. Mehr bei Spiegel Online. Foto Occupy Portugal

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.