Handy abgeben – weniger zahlen

Gute Frage: „Wollen Sie Ihr Handy abgeben?“ So begrüßen die Kellner des Eva-Restaurants in Los Angeles ihre Gäste. „Wer bei mir isst, soll sich mit seinem Tischnachbarn unterhalten und nicht ständig auf das Smartphone starren“, sagt Besitzer Mark Gold. Wer sein Handy abgibt, spart fünf Prozent des Rechnungsbetrags. Ein Anreiz, der wirkt. „Fast die Hälfte unserer Gäste machen davon Gebrauch.“ Mehr bei Daily Mail.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.