Der Krampus

Der Krampus ist eine charakteristische Gestalt, die den Heiligen Nikolaus am Vorabend zu seinem Fest (5.-6. Dezember) begleitet, wenn er von Haus zu Haus zieht um den Kindern Geschenke zu bringen. Er ist eine Gestalt mit vielen Facetten: Als finstere und bösartige Macht, eingetaucht in die dunkelsten Momente des Jahres, aber auch als gefoppter und karikierter Teufel gehört er sowohl zur bäuerlichen Welt und ihren agrarischen und magischen Riten, genauso wie zum religiösen Bereich, dort als Verkörperung des Bösen, unterlegen im Widerstreit mit dem Guten. Eine Ausstellung in Bozen stellt ihn vor.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.