Magische Snow Art

Foto: Simon Beck, https://www.facebook.com/snowart8848/photos_stream

Ein Mann setzt Zeichen in den Schnee. Simon Beck erstellt mit Schneeschuhen immer wieder neue Kunstwerke in Les Arcs in den Französischen Alpen. Um die geometrischen Gebilde, die an Kornkreise erinnern, zu erstellen, benutzt er einen Kompass und verfügt über einen komplexen Orientierungssinn.

Der Brite ist seit 2004 als Künstler unterwegs. Er studierte Ingenieurwissenschaften an der Universität Oxford und wohnt in den Wintermonaten in seinem Appartment in den Alpen. Da er selbst an den Füßen gehandicapt ist, benutzte er Schneeschuhe zur Fortbewegung. Es braucht bis zu 6 Tage kaltes, klares Wetter um ein Kunstwerk zu erstellen.

Das Tsumani Memorial mit der „Schneeflocken Kurve“ wurde von dem deutschen Mathematiker Koch und den Gärten in den Tempeln von Kyoto inspiriert.

Mehr Fotos und Infos aus Simon Becks facebook-Seite.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Leben Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.