Countdown für die Essbare Stadt Minden

Der Spatenstich für die erste nordrhein-westfälische ‘Essbare Stadt’ wird am Samstag, 4. Mai 2013 gesetzt. Gemeinsames städtisches Gärtnern (urban gardening) ist die Idee, der sich die 15 Mitglieder einer Mindener Bürgerinitiative verschrieben haben. Bei ihrem ersten Beeteinsatz am werden Setzlinge für Salat und andere essbare Köstlichkeiten in die Erde der Oberen Altstadt gepflanzt. “Unser aller Lebensmittel brauchen wieder den guten Geschmack einer vielfältigen Natur.” meinen die Gründer Bettina Fuhg und Stefan Schröder. “Eine Gemüsesuppe kommt eben nicht aus der Tüte.” Mehr Infos hier
anzucht-bei-bettina-fuhg2-b

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.