Hilfe bei Mini-Depression

946718_4228291044206_401962353_nMini-Depression – so viele Freunde klagen darüber. Es „schüttelt“ viele. Manchen scheint es den Boden unter den Füßen wegzu-ziehen.  Nun, ich bin kein Arzt, sondern Autor. Thema: Bewusstseinsforschung für ein gelungenes, gut gelebtes Leben. Aus diesem Hintergrund eine Sicht als Angebot. (Es gibt auch noch andere Erklärungen, wie die Sonnenstürme u.a.m.) Enorm viele Menschen halten gegenwärtig zwei sehr unter-schiedliche Weltbilder in sich wach. Diese „kognitive Dissonanz“ führt zu (Mini-) Depressionen.

Was hilft?

1) Komm zurück in deinen Körper. Fühle das Unbehagen. Drücke es nicht weg. Fühle es. Dehn dich darin aus. Fühle. Und schau, was passiert. Wo fühlst du es im Körper?

2) Unterstütze dieses Fühlen durch den Satz: „Es ist in Ordnung, so zu fühlen.“ Es ist in Ordnung. Entspann dich in dieses Gefühl.

3) Verstehe den Ursprung. Möglicherweise lebst auch du in zwei sehr unterschiedlichen Welten …? (kognitive Dissonanz)

4) Frag dich, was du wirklich, wirklich, wirklich willst.

5) Mach dir davon eine schnelle Zeichnung. Damit hast du ein Bild.

6) Fokussiere auf das, was du willst – ziehe deine Aufmerksamkeit ab von dem, was du nicht willst.

Das ist eine innere Wachsamkeitsübung die dich darin unterstützt, deine Aufmerksamkeit bewusst zu lenken. Vielleicht kennst du eine Methode, um dein eigenes Energiefeld zu reinigen. Ho’oponopono beispielsweise ist enorm unterstützend.

 

karl_gamperZur Person: Karl Gamper ist ein Fährmann zwischen den Welten Spiritualität und Wirtschaft. Sein lebenslanges Forschungsprojekt lautet: Wie können wir die Ressourcen unseres Bewusstseins nützen für ein gut gelebtes, geglücktes, freudiges Leben? Er ist Bestsellerautor, Geschäftsführer der edition.SIGN AG und wirkt gemeinsam mit seiner Seelengefährtin Jwala, einer international bekannten Schriftkünstlerin, (SIGNS by Jwala) im gesamten deutschen Sprachraum. Sein neues Buch, verfasst mit seiner Frau Jwala Gamper: “Karawane der Freude”, 192 Seiten, Trinity Verlag

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.