Sie lässt los

IMG_0327Von Ernest Holmes. Sie lässt los.
Ohne einen Gedanken oder ein Wort lässt sie los.
Sie lässt die Angst ziehen. Sie lässt die Verurteilungen ziehen. Sie lässt das Gremium ihrer inneren Unentschlossenheit ziehen.

Sie lässt alle guten Gründe ziehen.
Restlos, vollkommen, komplett – ohne Zögern oder Zweifel lässt sie los.
Sie fragte niemanden vorher um Rat.
Sie las kein Buch darüber. Sie suchte nicht in den Schriften. Sie lässt einfach los.
Sie lässt all die Erinnerungen los, die sie zurück hielten.
Sie lässt all die Beklemmung los, die sie hinderte, vorwärts zu gehen.
Sie lässt all das Planen los, alle Berechnungen und auch das Kopfzerbrechen, immer alles richtig machen zu müssen.
Sie macht keine Versprechungen darüber. Sie führt nicht Buch darüber. Sie schrieb kein geplantes Datum in ihre Agenda. Sie machte keine öffentliche Ankündigung und gab keine Anzeige in der Zeitung auf. Sie checkte davor keinen Wetterbericht oder ihr Tageshoroskop.
Sie lässt einfach los.
Sie analysierte nicht vorher, ob sie loslassen sollte. Sie rief nicht ihre Freunde an, um darüber zu diskutieren. Sie spricht das Wort nicht einmal aus.
Sie lässt einfach los.
Niemand war dabei als es geschah. Es gab keinen Applaus und keine Gratulation.
Niemand dankte ihr oder lobte sie. Niemand bemerkte etwas.
Wie ein Blatt, das vom Baum fällt, ließ sie einfach los.
Da war keine Anstrengung. Da war kein Kampf.
Es war weder gut noch schlecht.
Es war das, was es war -und es ist letztendlich nur das.
Im Raum des Loslassens, lässt sie es einfach nur so sein.
Ein kleines Lächeln zieht über ihr Gesicht. Eine leichte Brise durchweht sie.
Und die Sonne und der Mond scheinen weiter bis in alle Ewigkeit….

Danke für die Übersetzung an Claudia Taverna womanessence.wordpress.com

Zur Person (Quelle Wikipedia):
Ernest Shurtleff Holmes (* 1887; † 1960 in den USA) gründete die der Neugeist-Bewegung zugerechnete US-amerikanische Freikirche Science of Mind. Er ist Autor mehrerer Bücher und erhielt 28 Ehrendoktorate in aller Welt. In diesen Gemeinschaften lehrte er, dass der Mensch durch die Ausübung von Gebet und Kontemplation in der Lage sei, seine äußeren Verhältnisse selbst zu bestimmen, statt sich von den Bedingungen beherrschen zu lassen. Ernest Holmes studierte Philosophie und kannte viele philosophische und religiöse Richtungen, wodurch seine Lehren Inhalte vieler Glaubensrichtungen kombinieren. Zu seinen bekanntesten Schülern zählt unter anderem die Bestseller-Autorin Louise Hay. Das Buch Der Schlüssel zu Deinem wahren Wesen ist im Buchhandel zu beziehen.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.