Aufruf zur Feier der Wintersonnenwende

Die Großmutter Flordemayo schreibt: „Jeder sendet Licht. Jede/r einzelne von uns ist in Bewegung und vibrierend, da wir eins werden als die Lichtwesen, die wir sind. Alle von uns sind gerufen. Alle von uns fühlen den Wandel und sind sich der Dringlichkeit des Eins Werdens bewusst. Die Menschheit befindet sich an einer Kreuzung, wir können nur einen Weg gehen, nicht zwei Wege gleichzeitig. wir können nur ins Licht gehen, als ein Stamm. Wir sind in der Schwingung einer heiligen Prophezeiung. Die Prophezeiung sagt uns, dass das Bewusstsein den Spirit des Weiblichen, den Spirit der Großmütter aufscheinen lässt. Gemäß der Prophezeiung werden wir vereint aus den vier Richtungen ins Licht gehen. Wenn wir beten, geht das hinaus ins Universum.“ Feier der Wintersonnenwende an den Externsteinen am 21.12.13. Treffen um 11.30 am Restaurant Felsenwirt. Beginn der Feier 12.00 an den Felsen am Wasser.
Feuer&Schnee

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.