Bring back our girls

Premiere: Zum ersten Mal hat Michelle Obama am Samstag anstelle ihres Mannes die wöchentliche Rundfunkansprache gehalten. Am Tag vor Muttertag nutzte sie die Gelegenheit, um über die entführten Schülerinnen in Nigeria zu sprechen. Spiegel-Online berichtet.
MichelleObamaBringBackOurGirls

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.