Buchtipp: Tür an Tür

Lesezeit 1 Minute –


Ein toller Buchtrailer zu einem schönen Buch: Es ist eine besondere Kunst, aus so ungewöhnlichen Wesen wie Indischen Stabheuschrecken liebenswerte Tiere zu machen, doch genau das ist Dorit David in ihrem zweiten Roman Tür an Tür meisterhaft gelungen. Eine zarte und tragikomische Liebesgeschichte gespickt mit einem tierischen Durcheinander!

david_tuer-an-tuer„Hätte mir jemand zwanzig Jahre zuvor erzählt, dass ich in einer kleinen Stadtwohnung meine Nächte mit indischen Insekten verbringen würde, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Und hätte mir dieser Jemand weismachen wollen, dass in der ungefähren Mitte meines Lebens eine Begegnung stattfände, die den Erwartungswert eines hochdotierten Lottogewinnes überträfe, ein argwöhnisches Lächeln wäre über meine Lippen gehuscht.
Auch die Warnung, blauen Augen jeglicher Intensität mit Vorsicht zu begegnen, hätte ich schulterzuckend übergangen. Und trotzdem hat das wenig Wahrscheinliche allen Zweifeln zum Trotz seine Berechtigung. Sonst wären Lottogewinner Phantome. Sonst gäbe es keine Geschichten.“

Dorit David ist eine vielseitige Künstlerin – Autorin, Schauspielerin, Illustratorin.

Sharing is caring 🧡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert