Beifuss hilft bei Malaria

Mehrere hundert Millionen Menschen sind weltweit mit Malaria-Parasiten der Gattung Plasmodium infiziert und viele sterben daran. Eine neue Studie amerikanischer Forscher belegt, dass getrocknete und zerkleinerte Blätter der Beifuss-Artemisia-Pflanze wesentlich effektiver sind, als das teure Medikament, welches aus der Pflanze gewonnen wird. mehr hier.
beifuss

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.