Zeichen gegen Sklaverei

Gestern haben Amma, Papst Franziskus und weitere Vertreter der Weltreligionen Geschichte geschrieben. Sie sind zusammen gekommen, um mit gemeinsamer Stimme zu erklären, dass moderne Sklaverei ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist. Sie haben alle Menschen, ungeachtet von Geschlecht, Religionszugehörigkeit und Kultur, aufgefordert, zu kollaborieren, um Menschenhandel und andere Formen der Sklaverei bis zum Jahr 2020 abzuschaffen. Mehr hier.
amma

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.