Rücklicht: Niemand braucht einen Heimcomputer

Irrtum des Jahrhunderts. Stiftung Warentest im Oktober 1984: „Einen Heimcomputer braucht wirklich niemand – wozu auch?“ Auch ich habs nicht sofort verstanden und gestaunt, dass mein Mitbewohner seine Diplomarbeit plötzlich darauf schrieb. Ich nutzte noch die gute alte Schreibmaschine. Ein halbes Jahr später kam er dann zu mir: der PC (und verliess mich nicht mehr 🙂
pc

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.