Für die Stille

Nancy Holten mag die Stille. Um sie zu verteidigen, macht die 41-Jährige ganz schön Lärm. Die Veganerin und Tierschützerin schaffte es mit ihrem Kampf gegen Kuh- und Kirchenglocken sowie mit ihrem Engagement gegen Tiere im Zirkus in lokale und nationale Medien. Nun will sie nicht mehr allein, sondern mit dem Verein IG Stiller für erholsame Nachtruhe sorgen. Ein Portrait in migrosmagazin.ch

Foto: Nancy Holten facebook

Foto: Nancy Holten facebook

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.