Danke Dunja Hayali


Die ZDF-Journalistin Dunja Hayali bekommt die „Goldenen Kamera“ in der Kategorie „Beste Information“ und redet von Herzen und Klartext zu den wüsten Beschimpfungen die gerade im Netz umsich greifen: „Glaubt eigentlich irgendjemand, dass das irgendetwas bringt, dieser ganze Hass? Legen Sie doch gerne den Finger in die Wunde und streiten Sie mit uns. Diskutieren Sie mit uns. Weisen Sie uns auf Fehler hin. Wir sind Journalisten, wir sind keine Übermenschen. Wir machen Fehler. Deswegen sind wir aber noch lange keine Lügner.“

Die Moderatorin des „ZDF-Morgenmagazins“ erhielt den Preis für ihre objektive Berichterstattung in der Flüchtlingskrise, etwa von einer AfD-Demonstration in Erfurt, bei der sie versuchte, mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.