CD und Buch: Transformation

germaidGermaid ist Sängerin, Liedermacherin, Reisende, Entwicklungshelferin, Systemflüchtling, Kind der Erde, Mensch! Angetrieben von ihrem Interesse an verschiedenen Kulturen bereist Germaid seit vielen Jahren die Welt und schreibt Songs über die Menschen, die ihr begegnen. 2014 reiste sie nach Jordanien und lebte bei einer palästinensischen Flüchtlingsfamilie. Dann führte sie ihre Reise weiter nach Indien, Sri Lanka und Nepal. Dort leistet sie nach dem Erdbeben im April 2015 in Eigeninitiative insgesamt sechs Wochen humanitäre Hilfe.

All diese Erlebnisse hat Germaid nicht nur in ihren mehrsprachigen Liedern, sondern auch in ihrem Reise-Tagebuch festgehalten. Entstanden ist ein einzigartiges Benefiz-Album mit dem Titel “Transformation”. Es beinhaltet 2 CDs und ein Buch, in dem sie von den persönlichen Schicksalen der Menschen berichtet, die ihr begegnet sind, seien es syrische Flüchtlinge oder nepalesische Dorfbewohner, die das Erdbeben überlebt haben. Gleichzeitig beschreibt Germaid die innere Reise eines rebellischen Mädchens, welches sich fragte, ob eine Welt, deren Strukturen von Konsum, Korruption, ungleicher Verteilung und Kriegen geprägt sind, unserem Wesen als Mensch entspricht, hin zu einer Frau, die das Geheimnis eines neuen Bewusstseins in sich selbst entdeckt hat. Hin zu der Erkenntnis, das wir weg müssen von einer Ellenbogen-Gesellschaft, hin zu einer Gesellschaft, in der wir uns einander die Hände reichen.

Als Singer & Songwriterin präsentiert sich Germaid an der Akustik-Gitarre und am Klavier. Ihre Musik ist jedoch hörbar beeinflusst von ihren Reisen und so mischen sich folkige Singer/Songwriter-Elemente mit nepalesischen oder orientalischen Klängen. Zum Sound der Band gehören schamanische und ethnische Trommeln, Flöten, sowie virtuose und einfühlsame Geigen-Klänge. Musiker, wie der einzigartige Geigen-Künstler Miko Mikulicz und der persische Gitarrist und Rahmentrommel-Spieler Omid Bahadori, Mitglied der mongolisch-persischen Band Sedaa, bereichern Germaids Songs.  Durch Germaids Geschichten aus aller Welt, gepaart mit dem Spiel der weltmusisch-geprägten Instrumentalisten, wird dem Hörer das Fernweh in die Herzen gezaubert und gleichzeitig ein Denkanstoß für jeden Einzelnen gegeben, die Transformation, den Wandel im eigenen Leben zu beginnen.

Das Album-Release Konzert ist eine Benefiz-Veranstaltung, bei der hundert Prozent des Gewinns der Eintrittsgelder an den Verein “be the change e.V.” gespendet werden. Die CD ist ab Juni 2016 hier zu bestellen.

Donnerstag, 19. Mai 2016 – Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
FAUST Warenannahme Hannover
VVK: 7 / AK: 10 / erm.: 7 Euro
Tickets unter: 0511 / 45 50 01
Der Gewinn geht zu Gunsten Nepals an den Verein “Be the change e.V.”

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.