Krummes Gemüse im Regal

In Frankreich haben Supermarktketten wie Intermarché in Frankreich oder Coop in der Schweiz es vorgemacht. Jetzt zieht in Deutschland Penny nach: Als erster deutscher Discounter wird der Händler dauerhaft Obst und Gemüse in seine Regale bringen, das nicht der EU-Norm entspricht. Ein Zeichen gegen Verschwendung. Mehr hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.