Feier des Lebens

Um mit ihrer Großmutter in der verbleibenden Zeit zu verbringen, kehrte die Fotografin Gaia Squarci von New York in ihre Heimat Italien zurück. Fünf Monate verbrachte die Enkelin an der Seite der alten Frau, fotografierte sie und feierte ihr Leben, statt den Tod zu beweinen. Entstanden ist eine berührende Bilderstrecke. Mehr bei Spiegel Online.

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.