Klimawandel und Landwirtschaft

Knapp 40 Prozent der Landwirte gibt an, dass sie schon heute klimatische Veränderungen bei ihrer alltäglichen Arbeit spüren. In Süddeutschland bauen einige Landwirte bereits Soja und Sorghum-Hirse an. Der Weinanbau rückt dagegen nach Norden. Viele Infos im Deutschland Radio Kultur.

Foto: Sabrina Gundert

Foto: Sabrina Gundert

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.