Energie-Update: Wandlung und Präsenz

Die Youtube-Videos werden mit einer Datenschutzkonformen 2-Klick-Lösung ausgeliefert, die erst nach dem Klick auf das Vorschaubild eine Verbindung zum Youtube-Server aufbaut.

Aktuelle Sensitivitätssymptome und energetische Beobachtungen von Lee Harris. Im Moment ist mehr denn je wichtig geerdet zu bleiben.

VERÄNDERUNGEN IN BEZIEHUNGEN / MEINUNGSVERSCHIEDENHEITEN / VERÄNDERUNGEN – Die Menschen erleben derzeit größere Schwankungen in ihren Beziehungen. Zusammenbrüche und Durchbrüche stehen an der Tagesordnung, denn Beziehungen kommen auf den Prüfstand, verwandeln sich und verändern sich rasch und auf unerwartete Weise.

IDENTITÄTSKRISEN UND IDENTITÄTSWANDEL – Du und / oder die Menschen um dich herum sehen dich auf eine neue Weise, fragen sich, wer du bist, wo du stehst und wo es mit dir hingeht. Diese Neuerungen wurden durch all die kürzlich geschehenen Auflösungen herbeigeführt und bringen nun Bewegung in das Kollektiv.

BEOBACHTEN STATT REAGIEREN – Viele von euch leben die meiste Zeit über mit viel mehr Leichtigkeit als zuvor und beobachten eher, was vor sich geht, als dass sie stark darauf reagieren, wie es früher der Fall gewesen wäre. Das liegt an dem höheren Bewusstseinslevel, das in dir Fuß fasst und nach der Auflösung all der Anspannungen und den inneren Heilungsprozessen allmählich zur Norm wird.

AUFS UND ABS – erleben viele Sensitive auch weiterhin, was den raschen Auflösungen im persönlichen und kollektiven Bereich zuzuschreiben ist. Du könntest starke Schwankungen zwischen dem Auflösen deiner „Geschichte“ und belastender, alter Energien / Emotionen und einer Leichtigkeit des Fühlens und „Seins“ in neuen Energien und Leichtigkeit erleben. Das alles vollzieht sich im Moment sehr schnell und es ist hilfreich, wenn du dich auf kleine, geerdete Schritte konzentrierst, um deine Mitte zu finden, wenn du das Gefühl hast, sie verloren zu haben.

KONFLIKTENERGIEN – sind im Moment generell in der Welt zu finden, wodurch persönliche und kollektive Heilung begünstigt wird. „Womit bin ich einverstanden und womit nicht?“ Diese Frage kann alte Konfliktenergien in Menschen auflösen/verschlimmern, doch wenn man bewusst damit arbeitet, kann sie helfen, wieder mehr Selbstermächtigung spürbar zu machen und die grundlegenden Konfliktenergien zu vertreiben.

BIST DU WIRKLICH VOLL PRÄSENT IN DEINEM LEBEN? Aufgrund der vorhandenen Konfliktenergien neigst du vielleicht dazu, dich zurückzunehmen und deine Wünsche / Bedürfnisse zu unterdrücken, um diesen Energien mehr Raum zu geben, was bei vielen Menschen ein altes Muster kennzeichnet. Du wirst feststellen, dass sie sich viel schneller wandeln, wenn du mit DEINER WAHRHEIT voll präsent bist. Wenn du dich also in einer Beziehung oder Situation in die Ecke gedrängt fühlst, stelle dir die Frage: „Was unterdrücke ich?“, „Was muss ich endlich aussprechen?“, „Was muss ich tun?“ Und dein Handeln / Ausdruck wird diese Energie in Bewegung bringen.

VISUALISIERUNGEN UND GEBETE FÜR DEN FRIEDEN – Gebete und Visualisierungen für den Frieden sind im Augenblick ungeheuer kraftvoll, darum solltest du dir unbedingt Zeit dafür nehmen, wenn die Dinge schwierig werden. Bete und mache deine Absicht für mehr Frieden auf dem Planeten deutlich.

Übersetzt von Frances Hoffmann

Zur Person : Lee Harris ist ein international bekannter Channeler und Energie-Lehrer. Website hier. Facebook Seite in English und Deutsch. Sein Buch „Energie spricht“ hier bestellen.

Posted in Zeitqualität
4 Kommentare zu “Energie-Update: Wandlung und Präsenz
  1. Katharina sagt:

    Genau so nehme ich es derzeit auch wahr und diesen Artikel zu lesen, erfüllt mich wirklich mit Freude. Vielen Dank hierfür!

  2. Hannelore Eckstein sagt:

    Ich fühle mich zur Zeit schneller erschöpft,bin72,denke es liegt am Alter,bin nur im Kopf.Was ist eigentlich los mit mir?

  3. Christine Heß sagt:

    Ja, clearing ist ein großes Bedürfnis, aber auch meinen Raum einnehmen, füllen mit meiner Präsenz. Denn ich brauche Mut, um mich zu zeigen, diese tiefe innere Liebe und das Vertrauen in diesen so notwendigen Wandel zu leben, beizutragen mit meinem Sein und Angebot. Vielleicht ist das gemeint mit dem Stärken der Mitte, dem Erden. Danke für den Artikel und das Video.

  4. Sabine Langenscheidt sagt:

    Danke Dir Bettina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.