Mind the Music

„Mind the music“ heißt das Programm von Soryu Forall und Shinzen Young. Beide sind oder waren buddhistische Mönche, die unter anderem in japanischen Klöstern ausgebildet wurden und heute ihr Wissen über Achtsamkeit westlichen Menschen zugutekommen lassen. Dabei geht es um Entspannung/Zuhören und Konzentration/Umgang mit Gefühlen/ Erleben der eigenen positiven Kräfte in uns selbst bzw. eigene kurzfristige und/oder langfristige Ziele setzen. Mehr hier lesen.

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.