Verbundensein – Das Magazin

Lesezeit 2 Minuten –

newslichter-Autorin Sabrina Gundert möchte eine Magazin zu einem der wohl wichtigsten Themen unserer Zeit veröffentlichen: Verbundenheit. Mit sich selbst und anderen Menschen und dem großen Ganzen, der Natur.

Sabrinas Intention:

Ich glaube, unser Beschäftigtsein, unser Rennen und unsere Einsamkeit, die so viele von uns begleiten, rühren daher, dass wir uns so oft zutiefst unverbunden fühlen. Dass wir zwischen To-do-Listen und nächsten Zielen den Zugang verloren haben zu diesem tiefen, intuitiven Wissen, dass wir jederzeit miteinander verbunden sind.

Und ich merke: Meine größte Sehnsucht ist, dieses Verbundensein mitten in meinem Alltag wieder zu leben. Dieses Verbundensein mit mir, den Menschen um mich und dem größeren Ganzen. Ich glaube nicht, dass wir dieses Verbundensein erst wieder lernen müssen. Sondern vielmehr, dass dieses Wissen zutiefst in unseren Zellen verankert ist. Ich glaube jedoch, dass wir es sehr wohl erinnern dürfen. Nicht nur einmal, sondern immer wieder.

Aus diesem Wunsch, einen Erinnerungsanker für jeden Tag zu haben, ist das Magazin Verbundensein entstanden. Zum Anschauen, in den Händen halten, drin lesen, reinschreiben, anhören und erinnert werden. Daran, dass wir alle miteinander verbunden sind, immer waren und sein werden. Und um Wege zu entdecken, wie wir dieses Verbundensein jederzeit wieder bewusst erfahren und wirklich spüren können.

Der Inhalt: Impulstexte und Inspirationen von Sabrina, Jwala Gamper (mit einem Sign), Charles Eisenstein und Annette Kaiser (mit Texten und Zitaten) sowie Herzens- und Kraftliedern (die sich auch online anhören lassen) von LiedermacherInnen aus Deutschland und der Schweiz. Plus: Seiten zum selbst Reinschreiben und großformatiger Naturfotografie.

Jetzt schon bestellen (Crowdfunding):

Sabrinas Crowdfunding für das Magazin Verbundensein liegt bei 4.500 Euro. Mit diesem Geld kann das Magazin grafisch gestaltet und in einer Auflage von 2.000 Exemplaren gedruckt werden. Ebenso werden darüber die Gestaltung und der Druck von Magazinpostkarten sowie die Versandkosten und Transaktiongebühren der Crowdfundingaktion ausgeglichen. Hier.

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert