DNA Heilung des hochsensiblen inneren Kindes

Mai ENERGY UPDATE von Lee Harris. Zurzeit herrscht eine HOHE SENSITIVITÄT auf dem Planeten. Wir alle haben im Moment ein erhöhtes Sensibilitäts- und Emotionslevel. Sei dir dessen bewusst und setze deine Schritte sanft, wenn und wo es nötig ist, um nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten. (Dies ist im Hinblick auf die vielfältigen Informationsströme, Sinneseindrücke und multiplen Dimensionen der Existenz, die alle gleichzeitig auf uns eindringen, eine sehr schnelle und wilde Zeit auf Erden.)

Stelle dir immer wieder die Frage: Bin ich überlastet oder überstimuliert? Sollte ich lieber einmal aus allem heraustreten, mein Tempo ändern, einen Moment der Stille finden?

Im April waren KOMPLIKATIONEN BEI PLÄNEN und unerwartete Entwicklungen für viele ein Thema. Diese Energie wird sich auch in der ersten Maihälfte fortsetzen. Inwiefern beeinflussen dich diese Veränderungen? Werfen sie dich emotional aus der Bahn oder rufen Ängste hervor?

KONTROLLE UND KONTROLLVERLUST (wenn dich äußere Umstände überraschen oder herausfordern) können eine energetische Reaktion in Form von Schock/Angst/Kummer hervorrufen. Sobald du durch diese Emotionen hindurchgegangen bist, kannst du wieder zu einer Energierichtung der Akzeptanz und Präsenz hinsichtlich der neuen Situation zurückfinden.

KOMMUNIKATION GERÄT AUS DEN FUGEN. Viele kommunizieren jetzt auf eine sehr leidenschaftliche und glühende Art und Weise, die vielleicht nicht immer von Kohärenz und Anmut geprägt ist. Wenn es dir genauso geht, solltest du möglicherweise deine Gefühle aufschreiben, bevor du sie mitteilst, damit du klar erkennen kannst, was davon wirklich für andere zu hören bestimmt ist und was du lediglich für dich selbst spüren und zum Ausdruck bringen musst.

Es ist eine Zeit der TIEFEN HEILUNG AUF DNS EBENE für die Gemeinschaft. Eine große Neuordnung von Mustern vollzieht sich und das kann sich ebenso unangenehm wie auch magisch und wundervoll anfühlen.

Für Lichtarbeiter ist ein DESZENSIONSPROZESS /ABSTIEGSPROZESS im Gange – wir entdecken (und erlösen) alte menschliche Traumata, sowohl unsere eigenen als auch deren kollektive Energie. Das alles ist Teil der Energie des derzeitigen „Aufstiegs der Lichtarbeiter“ (über den ich bereits hier gesprochen habe, hier.

Wir entwickeln uns RASANT, darum kommen jetzt auch alte Wunden, Grenzen und alte Geschichten an die Oberfläche, um Heilung und Klärung zu erfahren. Nur so kann Heilung und wahrhaftige Evolution geschehen. Das bedeutet, dass du neue Schichten an Emotionen, Ego und inneren Reaktionen entdecken wirst. Sie steigen in dir auf, damit du sie spüren und erlösen kannst. Du weißt, dass du mit diesem Prozess nicht allein bist.

Tiefsitzende Wunden und Thematiken aus der Kindheit gehen mit diesem Prozess einher. Sie kommen jetzt an die Oberfläche des Bewusstseins (bei einigen auch durch Träume). Kannst du liebevoll für dich da sein, wenn dein inneres Kind seinen Verletzungen, Grenzen oder Ängsten Ausdruck verleiht? Kannst du dir selbst verzeihen und Gedanken wie „Ich bin nicht da, wo ich sein sollte“ loslassen?

Versuche, dich von der Kontrolle des Geistes zu lösen, wenn komplizierte Gefühle in dir aufsteigen. Erlaube dir, dich schlecht zu fühlen, wenn es dir nicht gut geht. Diese trüben Gefühle wollen sich zeigen dürfen, damit die Geschichten dahinter gesehen und ein letztes Mal gehört werden können, bevor du wieder zu deiner gewohnten Energie zurückfinden kannst – frei von alten Geschichten und bereit für neue Abenteuer. Wenn du gerade nicht so funktionierst und nicht so klar bist, wie du es gern hättest, gib dir die Zeit, die es braucht. Genau darin liegt die Transformation auf DNS Ebene. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, wirst du wieder Zugriff auf klarere und hellere Energien haben.

Danke für die Übersetzung an Sabine Langenscheidt und Frances Hoffmann

Zur Person : Lee Harris ist ein international bekannter Channeler und Energie-Lehrer. Website hier. Facebook Seite in English und Deutsch. Sein Buch „Energie spricht“ hier bestellen.

Posted in Zeitqualität Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.