Cliqz

Der neue Browser cliqz.com aus Deutschland will Google Chrome, Firefox etc. ersetzen. Ziel: Keine Daten mehr über den User und sein Surfverhalten sammeln. Mehr bei Utopia.de

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter
2 Kommentare zu “Cliqz
  1. Rolf Mueller sagt:

    Liebes Cliqz-Team,

    eigentlich bin ich ein begeisterter Anhänger des Cliqz-Projekts und würde nur noch den Cliqz-Browser verwenden, wenn ich damit besser große Dateien downloaden könnte.

    Weil ich beruflich mit Film und Fernsehen zu tun habe, ich bin Drehbuchautor, muss ich oft Spielfilme und Serien über Save.TV herunterladen, um sie in Ruhe anzuschauen und analysieren zu können.

    Dabei ist es für mich unerlässlich, begonnene Downloads, die entweder gestoppt werden mussten oder aus anderen Gründen „abgerissen“ sind, fortsetzen zu können. Leider ist das mit Cliqz nicht möglich, im Gegensatz zum Apple Browser Safari.

    Als Cliqz ganz neu war, habe ich dieses Problem schon einmal angesprochen, leider hat sich bis heute nichts geändert. Was ist denn so schwierig daran, einen abgebrochenen Download fortzuführen und nicht wieder ganz neu zu starten?

    Liebe Grüße
    Rolf Mueller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.