Maya Kalender: Energie folgt der Aufmerksamkeit

Maya Kalender: Energie folgt der Aufmerksamkeit

Foto: Heidi

Von Alexandra Heck. Der Sturm als Energiewelle ist abgeflaut und EB, der gelbe Mensch kommt zum Vorschein. Diese Energie begleitet uns als 13tägige Energiewelle bis zum 04. September 2017. Gleichzeitig ist diese Energie auch als 28tägige Mondwelle aktiv, so daß sich die EB-Themen deutlich inszenieren können. EB, der gelbe Mensch, möchte den Fokus gezielt auf die Aufgaben und Potentiale unserer Spezies richten. Zentrales Thema dabei ist der freie Wille (und damit auch die Selbstverantwortung). Zudem will Dir EB auch Deine angeborene (Herzens-) Intelligenz bewusst machen.

Na, und schon Dein Drama gehabt ? Nein ? Keine Sorge, kommt noch, auch Du wirst nicht leer ausgehen, da es bei dieser Energie viel um den freien Willen, die Selbstverantwortung und um Entschei- dungsmöglichkeiten geht. Wir können uns jeden Moment entscheiden: Drama oder Komödie ? Annahme oder Widerstand ? Sich total verwickeln lassen oder das Ganze mit etwas Abstand betrachten ? Da sich in dieser Zeit so einiges inszenieren wird, darfst Du Dich dann ganz oft entscheiden und dabei auch noch gleich Dein Wertesystem einer Generalüberholung unterziehen!

Weiterhin geht es darum zu erkennen, was es bedeutet, Mensch zu sein (mit all seinen Facetten), was Wachstum bedeutet und zu lernen, mit sich selbst verständnisvoller umzugehen, menschlicher zu sich selbst zu sein (und wer will, auch gerne zu anderen ☺). Stolpersteine wie unnötige Vorurteile, kompliziertes Denken und angstvolle Verwirrung sind zwar ebenso „menschlich“, jedoch bestimmen immer noch wir selbst, wie viel Macht wir ihnen geben und worauf wir unseren Fokus richten. Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Schauen wir uns an, was sich in unserem Leben befindet, so können wir daran erkennen, wie viel wir dem Leben, dem Menschsein und auch uns selbst vertrauen. Hast Du Deine (göttliche) Ich-Bin-Souveränität noch nicht erreicht, wirst Du immer und immer wieder in schmerzhafte Abhängigkeit, die von außen kommt, gezogen. Hängst Du sehr in und an der Dualität, wird sie verstärkt. Befreie Dich in dieser Zeit von alten ideologischen Mustern, die Dich von Dir selbst (und Deinen Potentialen) fernhalten. Herausforderung ist, Bewertungen und Verurteilungen fallen zu lassen, Dich von Abhängigkeiten und der Dualität zu lösen.

Deine Inkarnation bietet Dir die Möglichkeit, Weisheit zu erlangen, indem Du den Weg der Erfahrung gehst. Deine aktivierten Schätze und Fähigkeiten werden in der Welt der Polarität erprobt. Wie jeder Fluß sich schlängelt, um seinen optimalen Weg zu suchen, ziehst auch Du Deine Schleifen im Leben. Öffne Dich für Deine höheren Seelenebenen, damit Du Deine Ich-Bin Gegenwart in der mensch- lichen Gestalt ausdrücken kannst. Auf dem Weg Deiner Bewußtwerdung beginnst Du zu erahnen, wer Du wirklich bist: Ein Kind der Göttlichen Quelle. Das Mitschöpfertum ist Dein Geburtsrecht.

Lichtweisheit: Souveränität, Mitschöpferkraft, Meisterschaft, Werten und Urteilen überwinden, den freien Willen erkennen, Stehaufmännchen sein
Schattenweisheit: Themen der Unzulänglichkeit und Polarität, Überbewertung des Verstandes, Emotionen unterdrücken, nur den Mangel sehen

Texte – wenn nicht anders gekennzeichnet – von Alexandra Heck (Email: see9@gmx.de) Inspirationen aus verschiedenen Quellen. Licht- und Schattenweisheiten aus der Siegel-Übersicht entnommen. Diese Texte sind durch meine subjektive Welt-Wahrnehmung und meiner derzeitigen Bewusstseins-Ebene gefärbt und erheben keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

In eigener Sache: Ich erstelle die Maya-Energie-Informationen als freien, unentgeltlichen Dienst und die Informationen dürfen gerne weitergegeben werden. Wer mir einen freiwilligen Ausgleich zukommen lassen möchte, kann dies gerne tun. Ein HERZLICHES DANKE !!
Empfänger: H.-L. Heck DE11 702 20300 540 140 4777 BIC: BMWB DE MUXXX BMW-Bank München

Posted in Zeitqualität Getagged mit:
Ein Kommentar zu “Maya Kalender: Energie folgt der Aufmerksamkeit
  1. Siehmalan sagt:

    Der Beitrag passt sehr gut zu meiner aktuellen Situation.
    Zwar beschreibt er einen Prozess, der schon seit eingien Jahren recht dynamisch abläuft, dessen Intensität aber seit wenigen Wochen wieder stark erhöht ist.

    Danke
    Siehmalan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.