Interview: Paramahamsa Vishwananda

Der erleuchtete hinduistische Meister Paramahamsa Sri Swami Vishwananda wurde am 13. Juni 1978 auf der Insel Mauritius geboren. Den Menschen um ihn herum wurde schnell klar, dass er kein gewöhnlicher Junge war: Während andere Kinder Fußball spielten, besuchte er mit seiner Großmutter Tempel und Kirchen, sang Mantren und baute heilige Feuerstellen nach. Das einzige, das ihn interessierte, war Gott. Heute hat Vishwananda seinen Hauptwohnsitz im Ashram und Eventzentrum “Shree Peetha Nilaya” in der Nähe Wiesbaden. Im Interview mitKGS-Berlin spricht er über Frieden auf allen Ebenen.

© Bhakti Marga – Just Love

Posted in Blitzlichter
Ein Kommentar zu “Interview: Paramahamsa Vishwananda
  1. Danke ,für eure Mitteilung ! –
    Freiheit in Harmonie ! –
    Gruss aus Portugal
    Namastě

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.